Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Im Stadion

"Im Stadion" ist ein Lauf- und Bewegungsspiel. Das Besondere dabei ist eine Bewegungsgeschichte, die sich an die Vorbereitungen im Stadion vor einem Fußballspiel anlehnt.

Die Kinder haben den Auftrag, folgende Aufgaben in einer vorgegebenen Zeit zu erfüllen:

  • Es müssen alle Stadiontore aufgeschlossen werden oder es müssen alle Eckfahnen überprüft werden: In alle vier Ecken der Halle laufen und die Wand berühren.
  • Der Kreidewagen muss bis zu einer bestimmten Stelle gefahren werden: Die Kinder finden sich paarweise zusammen und fahren „Schubkarre“.
  • „Mist, der Kreidesack ist leer.“ Der Kreidewagenfahrer trägt vom Mittelpunkt aus einen Kreidesack zu einer bestimmten Stelle: Die Kinder gehen paarweise zusammen und tragen sich „Huckepack“.
  • Die Rasenmäher mähen noch eine letzte Längs- oder Querbahn: im Spinnenkrabbeln fortbewegen (Bauch nach oben).
  • „Wusstet Ihr, dass viele Fußballer abergläubig sind?“ In dem Mittelkreis wird der geheime vereinseigene und siegbringende Fußballtanz aufgeführt.

Unterstützung des spielerischen Erlernens

Bewegungsgeschichten haben einen besonderen Spaßfaktor für Kinder. Die Anregung der kindlichen Phantasie und das Eingehen auf die Interessen der Kinder unterstützen dabei das spielerische Erlernen motorischer und kognitiver Fertig- und Fähigkeiten. Beim Erzählen einer Bewegungsgeschichte müssen Sprache, Mimik und Gestik bewusst und kindgerecht eingesetzt werden, um die Vorstellungskraft der Kinder anzuregen.