Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Anbieten und Freilaufen im Sechseck

Die U13-Junioren der Hamburger Landesauswahl trainieren einmal wöchentlich neben dem eigentlichen Vereinstraining und werden so intensiv gefördert. Die Mannschaft setzt sich zu je einem Drittel aus Spielern des Hamburger Sportvereins, des FC St. Pauli und weiterer Hamburger Vereine zusammen. Im Training mit der Auswahl geht es vor allem darum, den Kopf ‘einzuschalten’. Häufig basieren die Inhalte auf Wahrnehmungstraining mit Farben und unterschiedlichen akustischen und visuellen Signalen. Die Spieler strengen sich also nicht nur körperlich an, sondern müssen vor allem auch kognitiv auf der Höhe sein. Der Anspruch in den Trainingseinheiten ist folglich hoch: Die Spieler stehen dauernd unter Stress und müssen vielfältige Aufgaben bewältigen.

In spielfremden Feldern spielnah trainieren

Dazu werden die Einheiten meist in kleinen Feldern absolviert, die nicht unbedingt der Norm des gängigen Fußballfeldes entsprechen. Den Trainern geht es vor allem darum, dass die Spieler selbstständig kreative Lösungsmöglichkeiten für Spielsituationen finden und diese umsetzen. Der Bezug zum Wettspiel geht dabei nie verloren, denn viele Situationen werden direkt nach der Ausführung spielnah erläutert und analysiert. Schwerpunkt der Trainingseinheiten ist häufig das individualtaktische Verhalten. Das Anbieten und Freilaufen wird in dieser Trainingseinheit im Sechseck auf 3 Tore geschult.

Interview

Aufwärmen 1


Aufwärmen 2

Hauptteil 1


Hauptteil 2

Schlussteil


Weitere Tipps und Informationen zum Training mit D-Junioren sind unter 'Themenverwandte Links' zusammengestellt.