Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Mit Kindern auf die Saison vorbereiten

Auch Kinder möchten umfangreich auf die neue Saison vorbereitet werden. Dabei gilt es, als Trainer*in jedoch andere Schwerpunkte zu setzen, als bei den "Großen". Die Jungs und Mädels wollen vor allem Fußball spielen, Freunde treffen und ihren Platz im Team finden.

Teambuilding als Erfolgsfaktor

Im Trainingsalltag hat man zwar miteinander zu tun, doch so richtig lernen sich manche Mitspieler*innen dabei nicht kennen. Dies geschieht oftmals erst, wenn man auch außerhalb des sportlichen Geschehens Zeit miteinander verbringt. Kaum etwas schweißt dabei mehr zusammen als ein gemeinsames Erlebnis. Besonders in der Saisonvorbereitung, wenn viele Mannschaften neu zusammengestellt werden, bietet sich eine solche teambildende Maßnahme an.

Doch mit nur einer teambildenden Maßnahme ist es noch lange nicht getan. Vielmehr stellt sich die Frage, wie sich die kennengelernten Mittel der Kommunikation und der Kooperation auch auch im alltäglichen Training fördern lässt. Nachfolgend haben wir interessante Trainingsformen zusammengestellt, die sich einerseits optimal für den Trainingsstart eignen und andererseits auch die Gemeinschaft stärken.

Organisation

  • Für 8 Spieler 4 Felder (Größe: 3 x 3 Meter) markieren.
  • 4 Paare bilden und auf die Felder verteilen.
  • jedes Paar mit Softball

Ablauf

  • Die Spieler stehen sich frontal gegenüber und klemmen den Softball zwischen den Köpfen ein.
  • Auf ein Kommando versuchen sie, den jeweils anderen über die gegenüberliegende Linie aus dem Feld zu drücken.

Variationen

  • auf "allen Vieren"
  • Ein Spieler hält den Ball mit ausgestreckten Armen vor sich und sein Partner drückt mit der Stirn dagegen.

Organisation

  • Mit 9 Reifen ein Tic-Tac-Toe-Feld aufbauen.
  • Davor 2 Reihen mit Hütchen aufstellen.
  • 2 Mannschaften bilden und vor den Hütchenreihen postieren.
  • Jedes Kind mit Ausnahme des Startspielers erhält 1 Ball.

Ablauf

  • Auf ein akustisches Signal starten die jeweils ersten Spieler einer Mannschaft und laufen im Slalom durch die Hütchenreihe.
  • Am Ende angekommen, drehen sie sich zu ihrer Mannschaft um und bekommen jeweils einen Ball zugeworfen.
  • Diesen fangen sie und legen ihn in einem beliebigen Reifen ab.
  • Anschließend sprinten sie zurück und klatschen den nächsten Spieler ab usw.
  • Ziel ist es, 3 Bälle in einer Reihe abzulegen.
  • Wenn jede Mannschaft 3 Bälle im Spiel hat und noch kein Gewinner feststeht, kann das "Verändern" beginnen. Nacheinander dürfen Bälle nun so verschoben werden, dass sich die Dreierreihe bildet.

Variation

  • Zupassen statt zuwerfen. Die Spieler vor den Reifen müssen den Ball mit den Händen aufnehmen.

Organisation

  • Ein 30 x 25 Meter großes Feld mit je 1 Tor auf beiden Grundlinien markieren.
  • 2 Teams bilden.

Ablauf

  • Je 2 Spieler eines Teams nehmen sich an die Hand.
  • freies Spiel

Variationen

  • Dribbeltore aufbauen.
  • Je 2 Minitore stehen auf den Grundlinien.

Organisation

  • Zwei 20 x 15 Meter große Felder mit Jugendtoren und Torhütern errichten.
  • 4 Mannschaften zu je 4 Spielern einteilen.

Ablauf

  • Turnier jeder gegen jeden
  • Spielzeit: 1 x 5 Minuten
  • Am Ende eines Spiels die Anzahl der Tore mit der Anzahl der Torschützen multiplizieren.
  • Eine Beispielrechnung: Rot gewinnt gegen Blau mit 4:3. Bei Team Rot hat alle 4 Treffer ein Spieler erzielt (4 x 1 = 4), bei Team Blau haben die 3 Treffer auch 3 unter­schiedliche Spieler geschossen (3 x 3 = 9). Somit gewinnt Blau das Spiel mit 9:4.

Hinweise

  • Dieses Spiel eignet sich für Gruppen, die noch Probleme im Zusammenspiel haben.
  • Durch die Organisationsform werden die stärkeren Spieler dazu ­animiert, die schwächeren Kinder einzubeziehen

Unter "Themenverwandte Links" haben wir weitere interessante Beiträge verlinkt, die eine optimale Ergänzung zum Thema darstellen.