Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Aufgaben verteilen: So organisieren Sie den Teamabend!

Wer kennt das nicht? Sie möchten Ihrem Team gerne auch mal abseits des Platzes eine schöne gemeinsame Aktivität ermöglichen? Lust haben Ihre Spieler hierfür bestimmt! Alle Interessen unter einen Hut zu bringen, ist schier unmöglich! Entsprechend gilt: Versuchen Sie es erst gar nicht!

Das zweite Problem ist, dass einige Spieler nur dann unbedingt weitere Zeit mit der Mannschaft verbringen möchten, wenn bei der Aktionsauswahl auch genau das eigene Interesse getroffen wird! Geschweige denn, dass man darüber hinaus sogar bereit wäre, sich selbst an der Organisation eines solchen Events zu beteiligen!

Fügt man sich diesem Dilemma, bleiben zwei Möglichkeiten: Entweder Sie investieren selbst Ihre Zeit in die Organisation und spielen mal wieder 'Mädchen für alles', oder Sie geben entnervt auf und sagen den Teamabend ab!

Dabei ist gut geplant doch halb gewonnen! Und garantiert finden die Spieler gerade jene Dinge weniger "öde", die sie doch eigentlich selbst in die Hand genommen haben! Deshalb gilt: Investieren Sie nach jedem Training etwas Zeit für die gezielte Organisation eines solchen Teamabends! Achten Sie dabei darauf, dass dies jeweils nicht zu lange dauert (etwa 10 Minuten)! Dennoch will viel organisiert sein! Fangen Sie also früh genug mit der Planung an: Zwei bis drei Wochen benötigen Sie für eine gute auf mehreren Schultern basierende Vorbereitung allemal!

Nachstehend finden Sie die Inhalte der beschriebenen Planungssitzungen im Anschluss an das Training am Beispiel eines Teamabends mit Spielkonsole – konkrete Aufgabenstellungen inklusive. So planen Sie Ihren Mannschaftsabend Schritt für Schritt, und jeder ist daran beteiligt!

  • Konfrontieren Sie die Spieler kurz mit Ihrer Idee, einen Teamabend zu organisieren.
  • Schlagen Sie bereits einen oder zwei konkrete Termine vor.
  • Fragen Sie anschließend in die Runde, welche Aktivität die Spieler an einem solchen Abend gerne durchführen möchten.
  • Beenden Sie das 'Brainstorming' mit einer Abstimmung, so dass das Thema des Abends feststeht (hier: Spielkonsolen-Abend)!
  • Fragen Sie, welcher Spieler die Rolle des 'Eventkoordinators' übernehmen möchte. Findet sich niemand freiwillig, vergeben Sie dieses Amt!
  • Auftrag an den 'Eventkoordinator' bis zum nächsten Training: In Absprache einen Raum für den Abend organisieren (z. B. Vereinsheim)!
  • Der 'Eventkoordinator' verkündet den Veranstaltungsort.
  • Besprechen Sie die technischen Anforderungen (z. B. 2 Fernseher, 2 Spielkonsolen, mehrere Controller usw.).
  • Halten Sie diese Anforderungen in einer Liste fest und händigen Sie diese dem Eventkoordinator aus.
  • Dieser organisiert in Absprache mit den anderen, welcher Spieler was zum Teamabend mitbringen kann.
  • Der Eventkoordinator stellt der Mannschaft vor, welche Spieler sich um die technische Ausstattung kümmern.
  • Besprechen Sie mit den Spielern, was an dem Abend gegessen bzw. getrunken werden soll!
  • Jeder sollte sich hieran beteiligen – vor allem die, die bisher noch nicht in die Organisation eingebunden waren. Es muss jedem Spieler klar sein, dass er eine Aufgabe übernehmen muss.
  • Geben Sie den Spielern Gelegenheit, sich Gedanken zu machen: Tragen Sie dem Eventkoordinator auf, bis zum nächsten Training eine Liste anzufertigen, aus der hervorgeht, was jeder mitbringt.
  • Erklären Sie sich gegebenenfalls bereit, die Getränke zu besorgen und den Betrag auf alle Spieler umzulegen!
  • Der Eventkoordinator teilt mit, was es zu essen bzw. zu trinken gibt. Zudem verkündet er, welcher Spieler was mitbringt.
  • Schreiben Sie als Trainer mit!
  • Sprechen Sie letzte Unklarheiten an!
  • Geben Sie auch den Spielern noch einmal Gelegenheit für Nachfragen und Anmerkungen!
  • Kündigen Sie an, dass Sie bis zum nächsten Mal die Planung noch einmal schriftlich zusammenfassen und an die Spieler verteilen!
  • Verteilen Sie die Aufgabenlisten an die Spieler (Technik, Essen, Trinken usw.).
  • Teilen Sie mit, dass jetzt jeder für sein Aufgabengebiet selbstständig Ersatz finden muss, sollte noch etwas dazwischen kommen.
  • Verteilen Sie außerdem eine kurze schriftliche Elterninformation mit den Rahmendaten (inkl. Beginn, Ort und Ende der Veranstaltung).
  • Klären Sie allerletzte Fragen!
  • Jetzt kann Ihr Teamabend 'steigen'!