Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Trainingseinheiten Detail

10.05.2022

Den Abwehrverbund stärken

Mit dem Verteidigen zu dritt steht heute ein gruppentaktischer Schwerpunkt im Fokus der Trainingseinheit. In kleinen Spielformen wird schwerpunktmäßig an der Abstimmung der Verteidiger mit einem defensiven Mittelfeldspieler gefeilt. Der Mittelfeldspieler soll zum einen seine Verteidiger unterstützen und zum anderen Rückpässe der Angreifer verhindern. Nur wenn beide Mannschaftsteile effektiv zusammen arbeiten, kommt es zu schnellen Ballgewinnen.

©

Pass-Pendel

Organisation

  • 3 Felder markieren.
  • 2 Gruppen bilden und jeweils den Feldern zuweisen.
  • In den äußeren Feldern für jede Gruppe jeweils 1 Ball bereitlegen.

Ablauf

  • Die Spieler müssen jeweils 4 Pässe in den eigenen Reihen spielen.
  • Anschließend müssen sie zu einem Mitspieler im mittleren Feld passen, der ihn ins andere Feld weiterleitet.
  • Nach je 2 Minuten die Spieler im mittleren Feld tauschen.

Variationen

  • Die Spieler müssen mit 2 Kontakten spielen.
  • Einen Wettkampf durchführen: Jedes Zuspiel ins mittlere Feld gibt einen Punkt
  • Welches Team hat nach 2 Minuten mehr Punkte?

Tipps und Korrekturen

  • Der grundsätzliche Ablauf ist sehr einfach gehalten.
  • Die Schwierigkeit wird dadurch erhöht, dass beide Gruppen mit jeweils 2 Bällen üben.
  • Wenn die Pässe in die anderen Felder nicht einigermaßen synchron erfolgen, kann das dazu führen, dass 2 Bälle einer Gruppe im Feld sind.
©

Leibchen-Jagd

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten.
  • Im mittleren Feld Leibchen bereitlegen.
  • Pro Gruppe 2 Störspieler benennen.

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando müssen die Spieler jeweils 5 Pässe im 6 gegen 2 spielen.
  • Der Empfänger des letzten Passes kann anschließend das Feld verlassen und 1 Leibchen aus dem mittleren Feld holen, während die Aktion im Feld weiterläuft.
  • Welche Gruppe hat nach 2 Minuten mehr Leibchen?
  • Nach jedem Durchgang die Störspieler tauschen.

Variationen

  • Es zählen nur direkte Pässe.
  • Kein Spieler darf 2 Leibchen aus dem mittleren Feld holen.

Tipps und Korrekturen

  • Während ein Spieler ins mittlere Feld startet, um ein Leibchen zu holen, läuft das Passspiel im 5 gegen 2 weiter.
©

3er-Abstimmung I

Organisation

  • 2 Felder ohne Tor nebeneinander errichten.
  • Die Mittellinie markieren.
  • 2 Mannschaften bilden.
  • Angreifer und Verteidiger benennen.

Ablauf

  • Die Aktion wird durch ein Zuspiel auf den Angreifer in der Angriffshälfte gestartet.
  • Nach dem Zuspiel rücken alle Spieler in die Angriffshälfte nach und die beiden Angreifer versuchen, im 2 gegen 3 über die Grundlinie zu dribbeln.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so dribbeln sie über die gegenüberliegende Linie.
  • Nach maximal 20 Sekunden die Aktion beenden.
  • Nach je 3 Durchgängen die Angreifer tauschen.

Variationen

  • Das Zuspiel erfolgt als Einwurf von der Grundlinie.
  • Einen Wettkampf durchführen: Welches Verteidiger-Team kann zuerst den Ball erobern und erfolgreich kontern?

Tipps und Korrekturen

  • Die beiden Verteidiger im Angriffsfeld können den Angreifer doppeln und versuchen, den Ball zu erobern.
  • Der weitere Verteidiger rückt ebenfalls nach und versucht, einen Rückpass des Angreifers zu verhindern.
©

3er-Abstimmung II

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten.
  • In jedem Feld 1 Tor aufstellen und mit Torwart besetzen.

Ablauf

  • Die Aktion wird durch ein Zuspiel auf die beiden Angreifer in der Angriffshälfte gestartet.
  • Die Angreifer versuchen, schnellstmöglich zum Torabschluss zu kommen.
  • Der dritte Verteidiger darf zur Unterstützung in die Angriffshälfte nachrücken.
  • Der dritte Angreifer muss jedoch im Aufbaufeld verbleiben.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so kontern sie über die gegenüberliegende Grundlinie.

Variationen

  • Der dritte Angreifer darf nach 5 Sekunden zum 3 gegen 3 ebenfalls ins Angriffsfeld nachrücken.
  • Erzielte Tore der Angreifer zählen doppelt.

Tipps und Korrekturen

  • Nun hat der nachrückende Verteidiger die Aufgabe, eine Überzahl gegen den Ball herzustellen und zusammen mit seinen Mitspielern, eine Balleroberung anzustreben.
  • Die Angreifer dürfen den Ball einmal ins Aufbaufeld zurück spielen.
©

Rückpass-Tabu

Organisation

  • 1 Spielfeld mit 2 Toren errichten.
  • Eine Angriffszone markieren.
  • 2 Mannschaften bilden.

Ablauf

  • In der Angriffshälfte postieren sich 2 Angreifer und 3 Verteidiger.
  • Die restlichen Spieler postieren sich alle in der Aufbauzone.
  • Jede Aktion wird vom Torhüter der Angriffsmannschaft eröffnet.
  • Die Angreifer müssen sich in die Angriffszone kombinieren.
  • Anschließend darf der Ball nicht mehr in die Aufbauzone zurückgepasst werden.
  • Es dürfen jedoch alle Spieler in die Angriffszone nachrücken.
  • Erobert die verteidigende Mannschaft den Ball, so kontert sie auf das gegenüberliegende Tor.
  • Die Spielzeit pro Durchgang beträgt jeweils 5 Minuten.
  • Nach jedem Durchgang tauschen die Mannschaften die Seiten und die Aufgaben.

Variationen

  • Tore der Angriffsmannschaft zählen doppeln.
  • Kontertore zählen doppelt.

Tipps und Korrekturen

  • Durch die Zuspiele in die Angriffszone wird die Grundsituation aus den Hauptteilen im Abschlussspiel noch einmal aufgegriffen.