Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ein Bambini-Team ist kein Selbstläufer!

In bevölkerungsschwachen Regionen zeigt sich immer mehr, dass Vereine keine Kinder-Mannschaften für die organisierten Spielrunden mehr melden können. So steuern Sie dem entgegen!

Auch wenn die aktuellen Statistiken positiv sind, denn bundesweit sind regelmäßig Zuwachsraten bei den Jüngsten zu verzeichnen, sollten diese Zahlen nicht von kommenden Problemen ablenken: Im Zuge der demografischen Entwicklung wird es immer weniger potenzielle Fußballerinnen und Fußballer geben.

Aufbau einer Bambini-Spielgruppe

In den kommenden Jahren werden sich immer mehr Clubs mit dieser Problematik beschäftigen müssen. Nur darauf zu vertrauen, dass die Jüngsten von alleine den Weg in die Vereine finden, reicht deshalb nicht aus. Die Clubs müssen bereits heute Konzepte, Strategien und konkrete Schritte für eine aktive Mitgliedergewinnung und -bindung erarbeiten und ausprobieren. Dies dient der aktiven Zukunftssicherung und ist ein absolutes Muss!


© 2014 Getty Images

Tipps zum Aufbau eines Bambini-Teams

  • Organsation eines Spiel- und Sportfestes für Kinder von 4 bis 6 Jahren (Werbehandzettel, Plakate, Amtsblätter usw.)
  • Verteilen von Handzetteln und Infobriefen: Eilnladung zu einem ‚Schnuppertraining‘
  • Umfrage bei Eltern, Seniorenspielern, Trainern, Betreuern nach interessierten Kindern
  • Vereinszeitschrift, Internetauftritt des Vereins

Kooperation mit Kindergärten und Schulen

Alle Konzepte zur aktiven Zukunftssicherung sind dabei nur in der engen Verbindung Verein – Elternhaus – Kindergarten/Schule effektiv. Dabei liegt es am Verein, die Erstinitiative zu ergreifen und vor allem die Anlaufphase dieser Kooperation aktiv zu begleiten. Neben dieser Zusammenarbeit kann durch weitere PR-Aktionen informiert oder Interesse am Vereinsangebot geweckt werden.


© 2014 Getty Images

Möglichkeiten der Zusammenarbeit

  • Persönliche Kontaktsuche zu Kindergärten/Schulleitung
  • Informationen über das Vereinsangebot
  • Einladung zu Vereinsaktivitäten
  • Einbindung der Kindergärten und Schulen in ein Vereins-Sportfest
  • Mitorganisation und Mitarbeit bei Kindergarten-Schul-Aktionen, z.B. Bewegungs-Spielstunden, Fußball-AGs durch einen Vereinstrainer