Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

17.04.2018

Angreifen im 2 gegen 2

In der D-Jugend rücken die ersten gruppentaktischen Themen auf den Trainingsplan. Einem davon widmet sich diese Trainingseinheit. Es geht um das gruppentaktische Angrifssverhalten im 2 gegen 2. Die Spieler sollen für diese Spielsituationen Lösungen finden und schnell zum Torabschluss kommen. In den Übungen wird der Schwierigkeitsgrad kontinuierlich gesteigert und auch im Abschlussspiel ist das Hauptaugenmerk auf den Trainingsschwerpunkt gelegt.

©

Doppelpass-Felderwechsel

Organisation

  • Mit Hütchen 2 Felder markieren
  • Zwischen den Feldern 1 Stange aufstellen
  • Spielerpaare bilden und diese nummerieren
  • Pro Paar 1 Ball bereitstellen

Ablauf

  • Die Spieler bewegen sich mit bzw. ohne Ball frei in den Feldern und passen sich untereinander zu.
  • Der Trainer startet per Zuruf einer Zahl die jeweilige Aktion.
  • Das aufgerufene Spielerpaar verlässt das Feld und umspielt die Stange mit einem Doppelpass.
  • Anschließend wechseln die Spieler in das andere Feld.

Variationen

  • Aus jedem Feld wird ein Paar aufgerufen.
  • 2 Paare aus einem Feld aufrufen.

Tipps und Korrekturen

  • Die aufgerufenen Spieler sollen möglichst gleichzeitig das Feld verlassen.
  • Der Doppelpass leitet den gruppentaktischen Schwerpunkt der Einheit ein.
©

Zahlen-Kombination

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • 2 Mannschaften einteilen, jede hat einen Ball
  • Die Spieler nummerieren

Ablauf

  • Jede Mannschaft spielt sich zunächst jeweils frei in der Gruppe zu.
  • Der Trainer ruft zwei Zahlen.
  • Die erste Zahl gibt die erforderliche Anzahl der Pässe vor.
  • Die zweite Zahl bestimmt den Spieler, der um die Stange herumdribbeln muss.
  • Der Spieler, der anschließend zuerst ins Feld zurückkehrt, erzielt für seine Mannschaft einen Punkt.

Variationen

  • Maximal 3 Ballkontakte pro Spieler im Feld.
  • Die Spieler fintieren vor der Wendestange.

Tipps und Korrekturen

  • Der letzte Pflichtpass sollte den Anspieler erreichen.
  • Pro Aktion darf jeder Spieler nur einmal angespielt werden.
©

Verzögertes 2 gegen 2

Organisation

  • 2 Felder in der Größe 20 x 10 Meter mit jeweils 2 kleinen Toren errichten
  • Angreifer und Verteidigerbestimmen
  • Die Spieler auf die Felder verteilen

Ablauf

  • Die Spieler besetzen die vorgegebenen Positionen.
  • Der Angreifer neben dem Tor dribbelt ins Feld.
  • Die beiden Angreifer können nun versuchen, im 2 gegen 1 zum Torabschluss zu kommen.
  • Nach 5 Sekunden rückt ein weiterer Verteidiger zum 2 gegen 2 ins Feld.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, kontern sie auf das gegenüberliegende Tor.

Variationen

  • Der nachrückende Verteidiger startet schneller oder später.
  • Die Kontertore werden durch Dribbellinien ersetzt.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler im Feld werden nach jeweils 2 bis 3 Aktionen ausgetauscht.
  • Die Angreifer sollen versuchen, die kurzeitige Überzahlsituation auszuspielen.
©

2 gegen 2 mit Anschlussaktion

Organisation

  • Den Aufbau und die Organisation beibehalten

Ablauf

  • Vor dem Tor postieren sich nun 2 Angreifer und 2 Verteidiger.
  • Ein weiterer Angreifer passt zu einem Mitspieler vor dem Tor.
  • Die Angreifer haben nun 5 Sekunden lang die Möglichkeit, im 2 gegen 2 zum Torabschluss zu kommen.
  • Nach 5 Sekunden rücken die Spieler neben dem Tor zum 3 gegen 3 ins Feld.
  • Nach Balleroberung kontern die Verteidiger auf das gegenüberliegende Tor.

Variationen

  • Tore, die im 2 gegen 2 erzielt werden, zählen doppelt.
  • Die Angreifer spielen auf 2 kleine Tore während die Verteidiger auf eine Dribbellinie kontern.

Tipps und Korrekturen

  • Nach jeder Aktion nimmt ein neues Paar die Position neben dem Tor ein.
  • Nach 3 Durchgängen tauschen Angreifer und Verteidiger die Position.
©

2 gegen 2 Eröffnung

Organisation

  • 1 Feld in der Größe 30 x 20 Meter mit einem großen und zwei kleinen Toren errichten
  • Eine Mittellinie markieren
  • 2 Mannschaften bilden

Ablauf

  • Vor jeder Aktion postieren sich jeweils 2 Angreifer und 2 Verteidiger in der Hälfte vor dem Tor.
  • Der zweite Torhüter übernimmt die Anspieleraufgabe zwischen den kleinen Toren und passt den Ball zu einem der beiden Angreifer.
  • Anschließend startet das freie Spiel.
  • Die Verteidiger kontern auf die beiden kleinen Hütchentore.

Variationen

  • Die restlichen Spieler greifen erst nach 5 Sekunden ins Spielgeschehen ein.
  • Freies Spiel.

Tipps und Korrekturen

  • Die beiden Angreifer haben einen kurzen Zeitraum zur Verfügung, um im 2 gegen 2 zum Torabschluss zu kommen.
  • Die Spieler dürfen den Eröffnungspass auf die Angreifer nicht unterbinden.