Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

03.03.2020

Das Besondere der Halle nochmals nutzen

Die D-Junioren absolvieren ihre letzte Trainingseinheit unter dem Hallendach. Es gilt also, die Vorzüge der Halle nochmals voll auszukosten und den Geräteraum zu plündern. In dieser Einheit führt der kreative Einsatz von Kleinkästen, offenen Kastenteilen und Matten zu vielen abwechslungsreichen Spielformen und Wettkämpfen, die sowohl den Spaß fördern als auch den Ehrgeiz wecken. Dabei werden die Spieler in drei Mannschaften eingeteilt, die sich über die gesamte Einheit hinweg messen. So erhalten die Spieler auch die nötigen Pausen, die das intensive Spiel in der Halle fordert.

 

©

Kleinkasten-Handball

Organisation

  • 5 umgedrehte Kleinkästen in der Halle aufstellen
  • In jeden Kleinkasten 1 Ball legen
  • 3 Teams bilden
  • 1 Team hat Bälle

Ablauf

  • 2 Teams spielen gegeneinander und das dritte Team pausiert.
  • Die Ballbesitzer versuchen, die Bälle in die Kleinkästen zu legen.
  • Das andere Team räumt die Bälle aus den Kleinkästen.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Bei welchem Team liegen nach 1 Minute die meisten Bälle in den Kleinkästen?
  • Nach jedem Durchgang wechselt die Begegnung.

Variationen

  • Die Ballbesitzer haben je 2 Bälle.
  • Den Ball in den Kasten köpfen.
  • Verschiedenartige Bälle nutzen und diese unterschiedlich werten (z. B. Tennisball = 2 Punkte).

Tipps und Korrekturen

  • Die Ballbesitzer dürfen sich auch zuwerfen.
  • Die Verteidiger nehmen die Bälle aus den Kleinkästen und legen sie auf dem Hallenboden ab.
  • Mehrere Durchgänge nach dem Modus 'Jeder gegen Jeden' spielen.
©

Kleinkasten-Fußball

Organisation

  • Den Grundaufbau und die Teams beibehalten
  • Die Kleinkästen gekippt aufstellen

Ablauf

  • 4 gegen 4 auf die Kleinkästen.
  • Das dritte Team pausiert.
  • Mehrere Durchgänge nach dem Modus 'Jeder gegen Jeden' spielen.
  • Spielzeit jeweils 3 Minuten.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team erzielt insgesamt die meisten Treffer?

Variationen

  • Jedes Team verteidigt 2 Kleinkästen und greift auf die anderen 3 Kleinkästen an.
  • Ein Störspieler des dritten Teams kann Kleinkästen zustellen.
  • Die Mannschaft, die bei 4 verschiedenen Kleinkästen trifft, gewinnt.

Tipps und Korrekturen

  • Nach jedem Treffer wechselt der Ballbesitz.
  • Nach einem Treffer zunächst auf einen anderen Kleinkasten angreifen.
©

Geräte-Chaos-Turnier

Organisation

  • In einer Hallenhälfte 2 Turnmatten auslegen (A)
  • In der anderen Hallenhälfte 2 offene Kastenteile als Tore aufstellen (B)
  • 3 Teams bilden
  • 2 Teams mit Ball im Feld
  • Das dritte Team auf den Matten bzw. hinter den offenen Kastenteilen verteilen

Ablauf

  • 4 gegen 4 auf die Kastenteile bzw. Matten.
  • Hälfte A: Die Teams spielen Handball und versuchen, die Spieler auf den Matten anzuspielen.Die Teams spielen Fußball und versuchen, einen Spieler des dritten Teams durch die Kastenteile anzuspielen.
  • Hälfte B: Die Teams spielen Fußball und versuchen, einen Spieler des dritten Teams durch die Kastenteile anzuspielen.
  • Spielzeit jeweils 3 Minuten.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team erzielt insgesamt die meisten Treffer?

Variationen

  • Nur Handball spielen.
  • Nur Fußball spielen.
  • Mit 2 Bällen spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Aufgaben wechseln nach jedem Durchgang.
  • Das Spiel findet in beiden Hälften (A und B) statt.
  • Bei Überspielen der Mittellinie sofort von Fußball auf Handball und umgekehrt wechseln.
©

Tor-Chaos-Turnier

Organisation

  • 4 gekippte Kleinkästen, 4 offene Kastenteile und 2 Turnmatten als Tore gemäß Abbildung aufstellen
  • 3 Teams bilden

Ablauf

  • 4 gegen 4 gegen 4 auf die Tore.
  • Jedes Team verteidigt alle Tore eines Hallengerätes (z. B. die Matten) und greift auf die anderen an.
  • Spielzeit jeweils 3 Minuten.
  • Nach jedem Durchgang die Zuordnung der Hallengeräte ändern.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team erzielt in 3 Durchgängen die meisten Treffer?

Variationen

  • 2 Teams bilden: Welches Team trifft zuerst bei 5 verschiedenen Toren.
  • Mit 2 Bällen spielen.
  • Die Positionen der Tore ändern.

Tipps und Korrekturen

  • Die offenen Kastenteile durchspielen.
  • Treffer bei den Matten sind gültig, wenn ein Mitspieler auf der Matte angespielt wird.
  • Nach jedem Durchgang die erzielten Treffer abfragen und jeweils zusammenrechnen.
©

Tor-Vielfalt-Turnier

Organisation

  • Das gesamte Spielfeld nutzen
  • Auf jeder Grundlinie 2 gekippte Kleinkästen und 2 offene Kastenteile als Tore aufstellen
  • 3 Teams bilden
  • 2 Teams im Feld, das dritte Team agiert als Torhüter

Ablauf

  • 4 gegen 4 auf die Tore mit Torhüter.
  • Nach dem Modus 'Jeder gegen Jeden' spielen.
  • Spielzeit jeweils 5 Minuten.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team erzielt insgesamt die meisten Treffer?

Variationen

  • Die Torhüter verteidigen nur mit den Füßen.
  • Die Torhüter verteidigen nur die offenen Kastenteile.
  • Nur mit 2 Torhütern spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Ein Turnier nach dem Modus 'Jeder gegen Jeden' mit Hin- und Rückrunde spielen.
  • Viele Tore garantieren viele Treffer, Spielverlagerungen und 1-gegen-1-Situationen.