Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

01.05.2018

Das Direktspiel trainieren

Im D-Junioren-Bereich sollten die Spieler bereits die grundlegenden Passtechniken beherrschen. In dieser Einheit steht nun das Direktspiel im Fokus, das bei richtiger Anwendung das Kombinationsspiel beschleunigt und effektiver gestaltet. Nach Passkombinationen in den beiden Aufwärmteilen wird im weiteren Verlauf der Torabschluss mit einbezogen. So wird beispielsweise das Spiel in die Tiefe trainiert. Im Abschlussspiel liegt der Schwerpunkt erneut auf dem Zusammenspiel.

Als weiteren Service zu dieser Trainingseinheit haben wir Videos aller Übungen und Spiele auf 'Training live' veröffentlicht, mit denen Sie sich den Ablauf der Einheit zusätzlich auch im Bewegtbild anschauen können.

©

Pass-Rundlauf I

Organisation

  • Mit 6 Hütchen 2 aneinanderliegende Quadrate markieren
  • Die Seitenlänge beträgt 10 Meter
  • Die Spieler besetzen die Stationen

Ablauf

  • A spielt zu B und B lässt prallen.
  • A spielt diagonal auf C, der zurück auf B prallen lässt.
  • B spielt in den Lauf von C, der zurück zum Starthütchen dribbelt.
  • Die Spieler rücken eine Station weiter.

Variationen

  • A eröffnet diagonal auf B und spielt dann diagonal auf C weiter, der dann aber nicht diagonal prallen lässt.
  • Mit zwei Kontakten spielen und den Einstieg erleichtern.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler sollen die Pässe fordern.
  • Den Pässen entgegenkommen.
©

Pass-Rundlauf II

Organisation

  • Mit 7 Hütchen den vorgegebenen Parcours aufbauen
  • Die Spieler besetzen die Stationen

Ablauf

  • A spielt auf B, der auf C prallen lässt.
  • C spielt auf D, der zurück auf C prallen lässt.
  • C spielt auf E, der auf F weiterleitet und den Pass direkt zurück bekommt.
  • E spielt auf G.
  • Alle Spieler gehen eien Station weiter.

Variationen

  • Von A und E gleichzeitig starten.
  • Mit 2 Bällen spielen.
  • Mit 3 Bällen spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Den Kurs zu Beginn einmal verlangsamt durchspielen, damit die Spieler die Abläufe verinnerlichen.
  • Die Spieler müssen schnell die nächste Station besetzen und sich neu orientieren.
©

Pass-Kombination und Torschuss

Organisation

  • Ein Tor aufstellen
  • 10 Meter davor bilden 2 Hütchen eine Schussmarkierung
  • Auf jeder Seite neben dem Tor ein Starthütchen positionieren
  • Mit 4 weiteren Hütchen die Stationen aufbauen
  • Die Spieler besetzen die Stationen, das Tor und die Starthütchen

Ablauf

  • A spielt auf B und B lässt prallen
  • A spielt auf C, der dann auf B prallen lässt.
  • B spielt C in den Lauf.
  • C geht an den beiden Hütchen vorbei und schließt auf das Tor ab.
  • Die Spieler gehen eine Station weiter.
  • Die andere Seite startet, sobald C in Richtung Tor startet.

Variationen

  • C fintiert vor den beiden Hütchen.
  • B folgt C nach dem Pass in den Lauf und wird zum Gegenspieler.

Tipps und Korrekturen

  • Die Torhüter wechseln selbstständig untereinander.
  • Die Spieler sollen im Tempo auf das Tor gehen.
©

Pass in die Tiefe

Organisation

  • Ein Tor aufstellen
  • 15 Meter davor ein Hütchen aufstellen
  • Schräg versetzt im Abstand von 5 Metern ein weiteres Hütchen positionieren
  • Erneut schräg versetzt und wieder im Abstand von 5 Meter ein Starthütchen platzieren
  • Die Spieler besetzen die Stationen
  • Bei hoher Spieleranzahl den Parcours spiegeln

Ablauf

  • A spielt auf B und B lässt prallen.
  • A spielt auf C und C lässt auf prallen.
  • B spielt C in den Lauf.
  • C geht auf das Tor und schließt ab.
  • Die Spieler gehen eine Station weiter.

Variationen

  • B wird nach seinem Pass auf C zum Verteidiger und startet hinterher.
  • A spielt direkt in die Tiefe auf C und B wird zum Verteidiger.

Tipps und Korrekturen

  • Den Pass in die Tiefe in den freien Raum spielen.
  • Die Spieler sollen die Zuspiele mit Kommandos fordern.
©

Pass-Eröffnung

Organisation

  • Ein Spielfeld in der Größe von 35 x 25 Metern aufbauen
  • 2 Teams einteilen
  • Eine Mittellinie markieren

Ablauf

  • Spiel im 6 gegen 6 mit Torhütern.
  • Jede neue Aktion wird über einen Torhüter gestartet.
  • Die Spieler der eigenen Mannschaft und 2 gegnerische Spieler rücken in die Hälfte des Torhüters.
  • Die Spieler müssen 5 Pässe untereinander spielen, bevor sie die Mittellinie überspielen dürfen.
  • Anschließend freies Spiel.

Variationen

  • Mit 3 Gegenspielern spielen.
  • Mit 4 Gegenspielern spielen.
  • Nur Direktpässe.

Tipps und Korrekturen

  • Das Passspiel wird nun unter Wettkampfbedingungen eingefordert.
  • Darauf achten, dass die Spieler mit ihren Laufwegen immer wieder dafür sorgen, dass Anspielstationen vorhanden sind.