Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

04.09.2018

Kleine Angriffsspiele

Kleine Angriffsspiele machen den Spielern Spaß und sorgen für Abwechslung. Gleichzeitig können mit einigen geschickten Regeln wichtige Angriffsprinzipien gelernt werden. In dieser Einheit agieren die Angreifer meist in Überzahl und sollen diesen Vorteil natürlich erfolgreich ausspielen. Im Abschlussspiel fungieren Anspieler als hilfreiche Vorlagengeber in der Offensive und können für das Herausspielen neuer und vielversprechender Torchancen sorgen.

©

Doppelte Pass-Raute

Organisation

  • Mit 4 Hütchen eine etwa 20 Meter große Raute und darin mit 4 weiteren Hütchen eine kleine Raute von etwa 10 Metern markieren
  • Die Spieler an den Hütchen verteilen, wobei die jeweils ersten Spieler an den Hütchen der großen Raute Bälle haben

Ablauf

  • Die Spieler passen gerade zum ersten Spieler am Hütchen der kleinen Raute und laufen im Uhrzeigersinn zum nächsten Hütchen der großen Raute.
  • Die Passempfänger nehmen an, passen gerade zum nächsten Spieler an der großen Raute und laufen im Uhrzeigersinn zum nächsten Hütchen der kleinen Raute.

Variationen

  • In der großen Raute im Uhrzeigersinn und in der kleinen Raute gegen den Uhrzeigersinn laufen.
  • Mit zwei Kontakten spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Aktiver erster Kontakt und in Spielrichtung vorlegen.
  • Auf das richtige Passtempo achten.
©

Pass-Rauten-Turnier

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten

Ablauf

  • Die jeweils ersten Spieler mit Ball passen gerade zum ersten Spieler am Hütchen der kleinen Raute und laufen dem Ball nach.
  • Die Passempfänger nehmen den Ball an, passen gerade zum nächsten Spieler an der großen Raute und laufen dem Ball nach.
  • Es gewinnt die Gruppe, die zuerst 3 komplette Durchgänge absolviert hat.
  • Anschließend wechseln die Spieler der kleinen Raute im Uhrzeigersinn zum nächsten Hütchen.

Variationen

  • Mit zwei Kontakten spielen.
  • Direkt spielen.
  • Hütchentore zwischen den Hütchen der großen und der kleinen Raute aufstellen, die die Spieler jeweils durchspielen müssen.

Tipps und Korrekturen

  • Nach jedem Pass schnell zum anderen Hütchen laufen und direkt wieder aktionsbereit sein.
  • Seitlich zum anderen Hütchen laufen und so das Spielgeschehen stets im Blick behalten.
  • Die Spieler zählen die absolvierten Durchgänge in der Gruppe jeweils laut mit.
©

Angriffs-Torschuss

Organisation

  • Ein etwa 20 x 30 Meter großes Feld markieren und auf einer Grundlinie ein Tor mit Torhüter aufstellen
  • Auf der anderen Grundlinie 2 Starthütchen postieren
  • 2 Teams bilden und jedes Team einem Starthütchen zuweisen
  • Der Trainer steht mit Bällen mittig zwischen den Teams

Ablauf

  • Sobald der Trainer einen Ball einspielt, starten 2 Spieler eines Teams gegen einen Spieler des anderen Teams zum 2 gegen 1 ins Feld.
  • Wird ein Treffer erzielt oder der Ball ausgespielt, spielt der Trainer einen neuen Ball ein und 2 Spieler des bisherigen Unterzahl-Teams sowie ein Spieler des anderen Teams starten zum 3 gegen 3 ins Feld.
  • Anchließend startet der Trainer einen neuen Durchgang.

Variationen

  • Jeweils ein Spieler jedes Teams startet nacheinander zum 1 gegen 1, 2 gegen 2 und 3 gegen 3 ins Feld.
  • Nach jedem 1 gegen 1 ruft der Trainer das Team auf, von dem ein Spieler ins Feld starten darf.

Tipps und Korrekturen

  • Die Torhüter regelmäßig wechseln.
  • Gehaltene Bälle spielen die Torhüter zum Trainer, der dann sofort einen neuen Ball einspielt.
©

Angriffs-Spiel

Organisation

  • Ein etwa 20 x 30 Meter großes Feld markieren und auf jeder Grundlinie ein Tor mit Torhüter errichten
  • Auf jeder Seite neben jedem Tor jeweils ein Starthütchen aufstellen
  • 2 Teams bilden und jedes Team an jeweils einem Starthütchen neben jedem Tor postieren, wobei die Spieler neben einem Tor Bälle haben

Ablauf

  • Sobald der Trainer ein Team aufruft, dribbelt der erste Spieler des aufgerufenen Teams ins Feld und die ersten Spieler von den Starthütchen gegenüber laufen zum 2 gegen 1 ins Feld.
  • Der erste Spieler des nicht aufgerufenen Teams vom anderen Starthütchen umläuft ein Eckhütchen und kommt dann zum 2 gegen 2 ins Feld.

Variationen

  • Der Trainer spielt ein.
  • 2 Spieler umlaufen das Eckhütchen und rücken zum 3 gegen 2 nach.

Tipps und Korrekturen

  • Jeden Durchgang so lange laufen lassen bis ein Treffer erzielt oder der Ball ausgespielt wurde.
  • Wird der Ball zu schnell verspielt, als Trainer einen weiteren Ball einspielen.
©

Doppel-Team-Spiel

Organisation

  • Ein etwa 20 x 40 Meter großes Spielfeld mit Mittellinie markieren und auf jeder Grundlinie ein Tor aufstellen
  • 4 Teams bilden

Ablauf

  • Jeweils 2 Teams agieren gemeinsam, wobei ein Team im Feld spielt und das andere Team einen Torhüter sowie 3 Anspieler auf den Linien der gegnerischen Hälfte stellt.
  • Nach jeweils 5 Minuten Spielzeit wechseln die Teams Positionen und Aufgaben.

Variationen

  • Die Teams, die zusammen spielen, immer wieder tauschen.
  • Treffer sind nur nach einem Zusammenspiel mit einem Anspieler gültig.

Tipps und Korrekturen

  • Die Anspieler ins Spiel mit einbeziehen und so in Überzahl agieren.
  • Die Torhüter regelmäßig wechseln.
  •