Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

12.10.2021

Weiterspielen statt staunen

Häufig sehen wir tolle Pässe unserer Spieler in die Tiefe oder zur Spielverlagerung. Genau so oft beobachten wir dann aber unsere Spieler, wie sie ihren soeben gespielten Pass bewundern, fast staunend stehen bleiben und das Weiterspielen ganz vergessen. Für ein Zusammenspiel ist aber eine sofortige Anschlussaktion unabdingbar. Steht das Zusammenspiel des Teams im Mittelpunkt des Trainings, sollte deshalb nicht nur das Passspiel beachtet werden, sondern auch das Spiel ohne Ball. Die Spieler sollen sich in Lücken und Zwischenräumen vor dem Ball immer wieder anbieten. Nach dem Pass gilt dann das bekannte Moto "Spiel und Geh".

©

Pass-Viereck

Organisation

  • Mit 4 Hütchen ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren.
  • Die Spieler an 2 Eckhütchen nebeneinander postieren.
  • Die jeweils ersten Spieler haben 1 Ball.

Ablauf

  • Die ersten Spieler umdribbeln das Eckhütchen gegenüber, passen zum nächsten Spieler und laufen zum Hütchen zurück.
  • Die Passempfänger nehmen den Ball direkt wieder ins Dribbling mit usw.

Variationen

  • Gerade dribbeln und diagonal passen.
  • Diagonal dribbeln und gerade passen.
  • Diagonal dribbeln und diagonal passen.
  • Mit 4 Bällen spielen.

Tipps und Korrekturen

  • An den Hütchen bewegen und für das Zuspiel anbieten.
  • In den Lauf des Mitspielers passen.
  • Nur bei Blickkontakt und freiem Passweg zuspielen.
©

Pass-Tempo im Doppel-Viereck

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten.
  • Innerhalb des Feldes 1 weiteres 10 x 10 Meter großes Quadrat markieren.
  • Die Hütchen jedes Quadrats von 1 bis 4 nummerieren.
  • In jedem Feld 1 Spieler mit Ball postieren.
  • Die anderen Spieler an den Hütchen verteilen.

Ablauf

  • Der Trainer ruft eine Zahl auf (hier:"1!").
  • Die Ballbesitzer passen zum Spieler am aufgerufenen Hütchen und laufen ihrem Zuspiel nach.
  • Der Passempfänger nimmt den Ball ins Feld an und mit.
  • Die Spieler an den Hütchen auf der anderen Seite tauschen im Sprint die Positionen.

Variationen

  • Die Bälle zuwerfen.
  • Die Hütchen mit Farben, Buchstaben oder Bundesligavereinen bezeichnen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Zahlen zunächst langsamer, später immer schneller aufrufen.
  • Nach einigen Durchgängen einen Federwechsel durchführen.
©

Farb-Pass-Torschuss

Organisation

  • Ein 15 x 30 Meter großes Feld markieren.
  • Auf jeder Grundlinie 1 Jugendtor mit Torhüter aufstellen.
  • Neben den Toren 4 verschiedenfarbige Hütchen errichten.
  • Die Spieler mit Bällen an den Hütchen verteilen.

Ablauf

  • Der Trainer ruft 2 Farben auf (hier:"Rot, Blau!").
  • Der erste Spieler vom zuerst aufgerufenen Hütchen dribbelt ins Feld und passt zum Spieler am anderen aufgerufenen Hütchen.
  • Der Passempfänger nimmt ins Feld an und mit und schießt auf das Tor gegenüber.
  • Jeder Passgeber läuft seinem Zuspiel nach.

Variationen

  • 1 bis 4 Farben aufrufen.
  • Mit maximal 3 Kontakten agieren.

Tipps und Korrekturen

  • Immer auf das Tor gegenüber schießen.
  • Nach jedem Torschuss an dem Hütchen anstellen, an dem die wenigsten Spieler stehen.
  • Jeden Spieler möglichst gleich oft zum Torschuss kommen lassen.
©

Farb-Pass-Spiel

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten.
  • 2 Teams zu je 4 Spielern bilden.
  • Je 2 Spieler jedes Teams mit Bällen an 2 Starthütchen nebeneinander postieren.

Ablauf

  • Der Trainer ruft 4 Farben nacheinander auf (hier:"Rot, Blau, Grün, Gelb!").
  • Die jeweils ersten Spieler an den aufgerufenen Hütchen passen sich in der Reihenfolge nacheinander zu.
  • Der Spieler am letzten Hütchen nimmt den Ball zum 2 gegen 2 ins Feld an und mit.

Variationen

  • 3 Farben zum 2 gegen 1 aufrufen.
  • 5 Farben zum 3 gegen 2 aufrufen.
  • 6 Farben zum 3 gegen 3 aufrufen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Teams greifen immer auf das Tor gegenüber an.
  • Jeder Durchgang endet, wenn der Ball ins Aus gespielt wurde.
©

Team-Pass-Zunahme

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten.
  • 2 Teams zu je 4 Spielern bilden.
  • 2 Spieler jedes Teams im Feld postieren.
  • Die anderen Spieler der Teams an 2 Starthütchen nebeneinander verteilen.
  • Blau hat 1 Ball.

Ablauf

  • Die Teams starten im 2 gegen 2 im Feld.
  • Wird 1 Mitspieler am Hütchen angespielt, rückt dieser ins Feld nach.
  • Nach jeweils 5 Minuten 1 neuen Durchgang starten.

Variationen

  • Die Teams an 2 Starthütchen gegenüber verteilen.
  • Die Teams an 2 Starthütchen diagonal gegenüber verteilen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler an den Hütchen müssen jederzeit aufmerksam sein.
  • Die Überzahl durch Kombinationsspiel ausnutzen.