Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

09.07.2019

Zielgenau köpfen

Tore zu erzielen macht immer Spaß. Das gilt natürlich auch für Kopfballtreffer. Beherrschen die Spieler die grundlegende Kopfballtechnik, sollen sie im nächsten Schritt tororientierter und zielgenauer köpfen. Dabei den Kopfball nach unten drücken und in die Torecken köpfen. Am besten in die Richtung, aus der zugespielt wurde. Vor allem auf das korrekte Treffen mit der Stirn achten. Außerdem sollte der Trainer darauf achtgeben, ausreichend Kopfballpausen einzuplanen und die Spieler nicht durchgehend zu belasten. Und für diese Alterklasse gilt weiterhin: auf leichte Bälle zurückgreifen!

©

Kopfball-Viereck

Organisation

  • Ein 10 x 10 Meter großes Feld markieren
  • Die Spieler an den Hütchen verteilen
  • Die jeweils ersten Spieler haben 1 Ball

Ablauf

  • Die ersten Spieler starten gleichzeitig, laufen ins Feld und köpfen nach Eigenvorlage zum Spieler gegenüber.
  • Die Spieler laufen ihrem Kopfball nach.
  • Der Ballempfänger fängt das Zuspiel, startet direkt ins Feld usw.

Variationen

  • Den Kopfball mit 2 Kontakten ausführen.
  • Mit dem Mitspieler 3-mal hin- und herköpfen.
  • Zum Spieler diagonal gegenüber köpfen.

Tipps und Korrekturen

  • Die jeweils ersten Spieler sollen sich abstimmen und gleichzeitig starten.
  • Beim Kopfball immer Blickkontakt zum Mitspieler suchen.
  • Durch weitere Variationen der Laufwege ohne/mit Ball die Konzentration der Spieler fordern.
©

Kopfball-Staffel

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • 2 Teams bilden und jeweils an 2 gegenüberliegenden Hütchen postieren
  • Der jeweils zweite Spieler an den Hütchen hat 1 Ball

Ablauf

  • Die ersten Spieler starten gleichzeitig ins Feld.
  • Anschließend erhalten sie vom jeweils nächsten Spieler gegenüber ein hohes Zuspiel, das sie per Kopf zum dritten Spieler weiterleiten.
  • Der Passgeber startet ins Feld usw.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team absolviert zuerst 3 komplette Durchgänge?

Variationen

  • Die Teams an 2 diagonal gegenüberliegenden Hütchen postieren.
  • Nach dem Kopfball zum eigenen Hütchen zurücklaufen.
  • Die Vorlage mit dem Fuß spielen, anstatt zu werfen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Bälle mit einem Schockwurf von unten zuwerfen.
  • Zunächst nur mit der Hand spielen, sodass die Spieler den Ablauf leichter verstehen.
  • Zur Erholung die Staffel als Pass-Staffel spielen.
©

Kopfball-Treffer I

Organisation

  • 2 Tore errichten
  • 5 Meter vor jedem Tor ein Hütchen aufstellen
  • Die Tore jeweils mit 1 Spieler besetzen
  • Die übrigen Spieler mit Bällen an den Hütchen postieren

Ablauf

  • Die Spieler versuchen, einen Kopfballtreffer nach Eigenvorlage zu erzielen.
  • Anschließend laufen sie sofort zum Tor und wechseln die Aufgabe mit dem Torhüter.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welcher Spieler erzielt 10 Kopfballtreffer?

Variationen

  • Der Torhüter wirft den Ball jeweils zu.
  • Die Distanz des Starthütchens zum Tor vergrößern/verringern.
  • Die Spieler wechseln nur nach einem Fehlversuch mit den Torhütern.

Tipps und Korrekturen

  • Der nächste Spieler startet, sobald der Vordermann geköpft hat.
  • Nach dem Kopfball sofort zum nächsten Ball drehen und als Torhüter agieren.
  • Gezielt nach unten in die Torecken köpfen.
©

Kopfball-Treffer II

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • Neben den Toren jeweils 1 weiteres Hütchen platzieren
  • Jeweils 1 Spieler im Tor und am Hütchen vor dem Tor postieren
  • Die übrigen Spieler mit Bällen an den Hütchen neben den Toren verteilen

Ablauf

  • Die Ballbesitzer werfen den Spielern am Hütchen zu, die per Kopfball auf das Tor mit Torhüter abschließen.
  • Anschließend wechseln die Spieler die Positionen und Aufgaben.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welcher Spieler köpft 10 Treffer?

Variationen

  • Die Distanz des Starthütchens zum Tor vergrößern/verringern.
  • Die Position der Zuwerfer variieren.
  • 2 Zuspiele bzw. Kopfbälle nacheinander durchführen, ehe die Spieler eine Position weiterrücken.

Tipps und Korrekturen

  • Die Vorlagen mit einem Schockwurf von unten zuwerfen.
  • Der nächste Zuwurf erfolgt, sobald der Vordermann geköpft hat.
  • Die Vorlagen so zuwerfen, dass die Spieler nicht springen müssen.
  • Die Spieler zählen die eigenen Treffer laut mit.
©

Kopfball-Treffer-Spiel

Organisation

  • Ein 20 x 40 Meter großes Feld mit Toren errichten
  • 5 Meter vor einem Tor 1 Wende- sowie beidseitig des Tores Starthütchen aufstellen
  • 2 Teams bilden
  • Die Teams haben Bälle und besetzen jeweils 1 Hütchen neben dem Tor
  • 1 Team stellt einen Torhüter

Ablauf

  • Der erste Spieler des Teams, das nicht den Torhüter stellt, startet ins Feld und umläuft das Hütchen.
  • Anschließend erhält er einen Zuwurf vom Mitspieler und schließt per Kopf auf das Tor mit Torhüter ab.
  • Nach dem Kopfball wechselt er ins Tor und der bisherige Torwart stellt sich beim eigenen Team an.
  • Sobald ein Team 10 Treffer erzielt, startet ein Spiel im 6 gegen 6.
  • Die Spielzeit des 6 gegen 6 beträgt jeweils 5 Minuten.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team gewinnt insgesamt die meisten Spiele?

Variationen

  • Nach 6 Kopfballtreffern ins Spiel starten.
  • Die Vorlagen per Fuß spielen, anstatt zu werfen.
  • Die Spielzeit auf 3 Minuten reduzieren.

Tipps und Korrekturen

  • Der Spieler des anderen Teams startet, sobald der Gegner geköpft hat.
  • Vor dem Kopfball zunächst das mittlere Hütchen umlaufen.
  • Die vorherigen Kopfballtreffer beim 6 gegen 6 mit einbeziehen.
  • Erst bei Blickkontakt zum Kopfball werfen.
  • Als Trainer jeden Kopfballtreffer laut mitzählen.