Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Trainingseinheiten Detail

18.02.2020

Spielend von der Halle Abschied nehmen

Was bereitet den Spielern im Training den größten Spaß? Die Antwort wird einstimmig und klar ausfallen: Das Spiel! Deshalb liegt es auf der Hand, den Abschied aus der Halle mit vielen kurzweiligen Spielformen zu versüßen. Schließlich fordert die Halle geradezu zum Spielen heraus. Der Ball ist ständig im Spiel, das Spielfeld ist klein und überschaubar, es gibt viele Angriffs- und Abwehraktionen und in kleineren Teams sind alle Spieler stets involviert. Auch größere Gruppen lassen sich mit speziellen Spielregeln, wie in dieser Trainingseinheit demonstriert, problemlos beschäftigen.

 

©

Kasten-Pass-Wettkampf

Organisation

  • 4 Kleinkästen und 2 Turnkästen in der Halle aufstellen
  • 6 Teams bilden
  • Jedes Team hat 1 Ball

Ablauf

  • Die Teams bewegen sich frei in der Halle.
  • Die jeweiligen Ballbesitzer passen gegen einen Kasten und spielen zu einem Mitspieler weiter.
  • Der Passempfänger dribbelt zu einem anderen Kasten, passt gegen diesen usw.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team spielt in 1 Minute die meisten Doppelpässe?

Variationen

  • Jedes Team hat 2 Bälle.
  • Abwechselnd Doppelpässe gegen einen Kleinkasten und einen Turnkasten spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Pass und Gehen.
  • Als Spieler ohne Ball stets anspielbar sein und Zuspiele lautstark fordern.
  • Nicht zweimal hintereinander gegen den gleichen Kasten passen.
  • Die Teams zählen jeden gespielten Doppelpass laut mit.
©

Kasten-Pass-Wettkampf mit Gegner

Organisation

  • Den Aufbau und die Teams beibehalten
  • 4 Teams haben je 2 Bälle, wovon 1 Ball in der Hand gehalten wird
  • Die Spieler der beiden anderen Teams sind Verteidiger

Ablauf

  • Die jeweiligen Ballbesitzer passen gegen einen Kasten und spielen zu einem Mitspieler weiter.
  • Anschließend einen neuen Kasten suchen usw.
  • Die Verteidiger versuchen, die Bälle zu erobern und gegen eine Wand zu passen.
  • Verliert ein Team den Ball, spielen die Spieler sofort mit dem anderen Ball weiter.
  • Hat ein Team alle Bälle verloren, scheidet es aus.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team bleibt am längsten im Spiel?

Variationen

  • Wettbewerb: Welches Team spielt in 1 Minute die meisten Doppelpässe?
  • 3 Teams verteidigen.
  • 1 Spieler jedes Teams verteidigt.
  • 1 Spieler jedes Teams trägt 2 Bälle.

Tipps und Korrekturen

  • Jedes Team spielt immer nur mit 1 Ball.
  • Mehrere Durchgänge spielen, sodass jedes Team mindestens 1-mal verteidigt.
©

Ball-Trage-Turnier

Organisation

  • Jede Hallenhälfte als Spielfeld nutzen
  • In einem Feld 2 Turnkästen als Tore auf den Grundlinien errichten
  • Im anderen Feld 4 Kleinkästen als Tore auf den Grundlinien aufstellen
  • 6 Teams bilden
  • 3 Teams pro Spielfeld
  • Alle Spieler haben 1 Ball in der Hand

Ablauf

  • 3 gegen 3 in den Spielfeldern.
  • Das jeweils dritte Team pausiert.
  • Der Trainer ruft jeweils einen Spieler auf, mit dessen Ball gespielt wird.
  • Sobald alle Bälle verspielt wurden, wechseln die Mannschaften und starten ein neues Spiel.
  • Auf jedem Feld ein Turnier nach dem Modus 'Jeder gegen Jeden' spielen.

Variationen

  • 2 Spieler jedes Teams haben 1 Ball.
  • 1 Spieler jedes Teams hat 2 Bälle.

Tipps und Korrekturen

  • Das Tragen des Balles fordert die Spieler koordinativ und schult vor allem das Gleichgewicht.
  • Nach einem Treffer oder Ausball sofort einen Spieler aufrufen, der das Spiel mit seinem Ball fortsetzt.
  • Die aufgerufenen Spieler können mit der ersten Aktion zu einem Mitspieler werfen.
©

Brasilianisches Doppel-Turnier

Organisation

  • Den Aufbau und die Grundorganisation beibehalten

Ablauf

  • 3 gegen 3 in den Spielfeldern.
  • Das jeweils dritte Team pausiert.
  • Nach jedem Treffer bleibt das erfolgreiche Team in Ballbesitz und das unterlegene Team wechselt mit dem pausierenden Team.
  • Nach jeweils 5 Minuten wechseln die drei Teams mit den meisten Treffern ins Feld mit den Turnkästen.
  • Die übrigen Teams spielen im Feld mit den Kleinkästen.

Variationen

  • Das erfolgreiche Team bleibt in Ballbesitz und wechselt die Spielrichtung.
  • Das pausierende Team dribbelt als Ballbesitzer ins Feld.

Tipps und Korrekturen

  • Jedes Team zählt seine erzielten Treffer eigenständig mit.
  • Das Feld mit den Kleinkästen als "Bundesliga" und das Feld mit den Turnkästen als "Champions-League" bezeichnen.
  • Das Team, das im letzten Durchgang die meisten Treffer in der "Champions League" erzielt, ist Gesamtsieger.
©

Brasilianisches Einzel-Turnier

Organisation

  • Die gesamte Halle als Spielfeld nutzen
  • Auf jeder Grundlinie 1 Tor errichten
  • 3 Teams mit Torhütern bilden

Ablauf

  • 5 gegen 5 auf die Tore mit Torhütern.
  • Das dritte Team pausiert.
  • Nach jedem Treffer bleibt das erfolgreiche Team in Ballbesitz und das unterlegene Team wechselt mit dem pausierenden Team.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team erzielt insgesamt die meisten Treffer?

Variationen

  • Der Torhüter des pausierenden Teams spielt den nächsten Ball ein.
  • Die Tore mit Kästen vergrößern.
  • Kästen als weitere Tore auf den Grundlinien aufstellen.

Tipps und Korrekturen

  • Jedes Team zählt seine erzielten Treffer eigenständig mit.
  • Darauf achten, dass der Wechsel zügig erfolgt.