Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

03.06.2014

Zu dieser Trainingseinheit

von Paul Schomann (03.06.2014)
Natürlich ist der Spaß am Training in dieser Altersgruppe immer wichtig! Zum Saisonende steht die Motivation der Spieler jedoch besonders im Blickpunkt. Hierfür lassen sich hervorragend Spiele und Wettkämpfe nutzen, die dem früheren Straßenfußball entstammen. Zu Beginn bildet der Trainer drei Teams, die im gesamten Training beibehalten werden. Im Mittelpunkt steht jedoch nicht ausschließlich das Vergnügen: Auch technische Schwerpunkte werden erarbeitet! In dieser Trainingseinheit geht es um das Passen und Schießen. Dabei als Trainer stets im Detail korrigieren!

©
©

Passspiel-Wettkampf I

Organisation

  • 3 Starthütchen nebeneinander aufstellen
  • 5 Meter vor jedem Starthütchen ein 3 x 3 Meter großes Feld markieren
  • Hinter jedem Feld 1 Wendehütchen aufstellen
  • 3 Mannschaften einteilen und an den Starthütchen postieren
  • Der jeweils erste Spieler hat 1 Ball

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando durchdribbeln die jeweils ersten Spieler das kleine Feld, umdribbeln das Wendehütchen und passen durch das Feld zum jeweils nächsten Spieler am eigenen Starthütchen.
  • Die Passempfänger nehmen ins Feld an und mit usw.
  • Die Passgeber laufen zu ihren Starthütchen zurück.
  • Jeder Pass durch das kleine Feld ergibt 1 Punkt.
  • Welche Mannschaft sammelt zuerst 20 Punkte?

Variationen

  • Das Wendehütchen von rechts/links umdribbeln und nur mit rechts/links dribbeln bzw. passen.
  • Per Eigenvorlage durch das Feld passen und dann um das Wendehütchen an- und mitnehmen.
  • Die Spielwertung ändern: Welche Mannschaft gewinnt innerhalb von 2 Minuten die meisten Punkte?

Tipps und Korrekturen

  • Als Trainer mittig zwischen den Gruppen postieren, um alle Spieler beobachten zu können.
  • Jedes Team bestimmt einen Kapitän, der die Pässe seiner Mannschaft laut mitzählt.
©
©

Passspiel-Wettkampf II

Organisation

  • Den Aufbau aus Aufwärmen 1 beibehalten
  • In jedem kleinen Feld einen Spieler einer anderen Mannschaft sitzend als 'Krebs' postieren

Ablauf

  • Den Grundablauf von zuvor beibehalten.
  • Jetzt versuchen die Spieler, nach dem Umdribbeln des Wendehütchens am 'Krebs' vorbei zum jeweils nächsten Mitspieler am eigenen Starthütchen zu passen.
  • Die 'Krebse' dürfen den Ball dabei entweder mit Armen und Händen aufhalten oder mit den Füßen aus dem Feld spielen.
  • Gelingt es den Passgebern, durch das kleine Feld zu passen, ohne dass der 'Krebs' den Ball berührt, so erhalten sie je 1 Punkt für die Mannschaftswertung.
  • Welche Mannschaft sammelt zuerst 20 Punkte?

Variationen

  • Das Wendehütchen von rechts/links umdribbeln und nur mit rechts/links dribbeln bzw. passen.
  • Die Ballbesitzer müssen den 'Krebs' im kleinen Feld auf dem Weg zum Wendehütchen ausdribbeln.
  • Die Spielwertung ändern: Welche Mannschaft gewinnt innerhalb von 2 Minuten die meisten Punkte?

Tipps und Korrekturen

  • Als Trainer mittig zwischen den Gruppen postieren, um alle Spieler beobachten zu können.
  • Jedes Team bestimmt einen Kapitän, der die Pässe seiner Mannschaft laut mitzählt.
  • Vom 'Krebs' aufgehaltene oder weggespielte Bälle schnell zurückholen, um den Passspiel-Wettkampf sofort fortsetzen zu können.
  • Je nach Leistungsstärke der Mannschaft die Aufgabe für die Passspieler erleichtern und die Felder vergrößern.
  • Die 'Krebse' nach jedem Durchgang wechseln.
©
©

Stoppuhr

Organisation

  • Vor einem Tor mit Torhüter ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren
  • Auf 2 Seitenlinien des Feldes je ein 3 x 3 Meter großes Feld errichten
  • 3 Mannschaften bilden
  • 2 Teams an den Eckhütchen des großen Feldes verteilen
  • Die dritte Mannschaft postiert sich neben dem Tor und stellt abwechselnd je 1 Torhüter
  • Die jeweils ersten Spieler von je 1 Eckhütchen haben keinen Ball, alle übrigen Spieler haben Bälle
  • Die Spieler von Blau agieren abwechselnd als Torhüter im Tor

Ablauf

  • Die jeweils ersten Spieler ohne Ball laufen ins kleine Feld und fordern ein Zuspiel vom Mitspieler gegenüber.
  • Der Passempfänger von Gelb nimmt seitlich aus dem kleinen Feld zum gegenüberliegenden Eckhütchen an und mit.
  • Der Passempfänger von Orange kontrolliert das Zuspiel und schließt auf das Tor mit Torhüter ab.
  • Die jeweiligen Passgeber starten sofort zum jeweils nächsten Zuspiel ins kleine Feld.
  • Nach jeweils 20 Zuspielen im Passspiel-Feld die Positionen und Aufgaben wechseln.
  • Welche Mannschaft erzielt die meisten Treffer?

Variationen

  • Die Spieler beim Torschuss müssen spätestens mit dem dritten Kontakt abgeschlossen haben.
  • Nur mit rechts/links zupassen.
  • Die Spieler bei der Ballkontrolle sollen nach rechts/links aus dem kleinen Feld dribbeln.
  • 2 Spieler gleichzeitig als Torhüter agieren lassen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Torhüter nach jedem Torschuss wechseln.
  • Gültige Treffer können nur von innerhalb des kleinen Feldes erzielt werden.
  • Jede Mannschaft bestimmt einen Kapitän, der die erzielten Treffer mitzählt.
©
©

Countdown

Organisation

  • Den Grundaufbau und die Mannschaften aus Hauptteil 1 weiter verwenden
  • Auf der anderen Seite des Feldes ein weiteres Tor aufstellen

Ablauf

  • Die jeweils ersten Spieler ohne Ball laufen ins kleine Feld und fordern ein Zuspiel vom jeweils gegenüberstehenden Mitspieler.
  • Die Passempfänger nehmen kurz an und mit und schießen auf die Tore mit Torhütern.
  • Beide Teams starten mit jeweils 20 Punkten. Für jeden Fehlschuss wird 1 Punkt abgezogen.
  • Sobald beide Teams keine Punkte mehr haben, die Positionen und Aufgaben wechseln.
  • Welche Mannschaft erzielt insgesamt die meisten Treffer?

Variationen

  • Die Spieler beim Torschuss müssen spätestens mit dem dritten Kontakt abgeschlossen haben.
  • Nur mit rechts/links passen bzw. schießen.
  • Je 2 Spieler gleichzeitig als Torhüter agieren lassen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Torhüter nach jedem Torschuss wechseln.
  • Gültige Treffer können nur von innerhalb des kleinen Feldes erzielt werden.
  • Als Trainer die verlorenen Punkte nach jedem Fehlschuss für jede Mannschaft laut mitzählen.
  • Der jeweils nächste Spieler startet ins kleine Feld, sobald der Vordermann abgeschlossen hat.
©
©

4-gegen-4-Rotation

Organisation

  • Ein 40 x 25 Meter großes Feld mit Toren markieren
  • 3 Mannschaften einteilen
  • Jedes Team stellt 1 Torhüter

Ablauf

  • 4 gegen 4 auf die Tore mit Torhütern.
  • Das dritte Team pausiert außerhalb des Feldes.
  • Spielzeit pro Durchgang: 2 Minuten.
  • Ein Turnier nach dem Modus 'jeder gegen jeden' mit Hin- und Rückrunde durchführen.
  • Welche Mannschaft erzielt insgesamt die meisten Treffer?

Variationen

  • Die Spielzeiten verlängern.
  • Das pausierende Team tauscht sofort nach jedem Treffer mit dem Team, das den Treffer kassiert hat, Position und Aufgabe.

Tipps und Korrekturen

  • Als Trainer den Mannschaftswechsel nach jeweils 2 Minuten laut ansagen.
  • Nach jedem Wechsel innerhalb der Teams die Torhüter wechseln.
  • Jede Mannschaft bestimmt einen Kapitän, der die erzielten Treffer mitzählt.
  • Beim Teamwechsel das Spielfeld möglichst schnell verlassen, so dass die anderen beiden Mannschaften sofort weiterspielen können.