Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Trainingseinheiten Detail

15.03.2022

Beim Dribbeln auf viele Ballkontakte achten

Im Kinderfußball ist das Dribbeln eine wichtige Technik. Durch viele Kontakte mit Ball am Fuß und geringe Wartezeiten lernen die Kinder selbstständig, den Ball sicher zu führen und im Zweikampf zu behaupten. Jedes Kind sollte im Training einen Ball zur Verfügung haben. Finten können jederzeit eingebaut und in kleinen Spielformen erprobt werden. Beidfüßige Dribbelaufgaben, kleine Wettbewerbe und einfache Hindernisse schaffen für die Kinder eine motivierende Lernatmosphäre.

©

Dribbel-Fangen

Organisation

  • Ein 15 x 15 Meter großes Feld mit 4 Hütchen-Toren und 1 Stangenkreuz aus 5 Stangen markieren.
  • 2 Fänger einteilen.
  • Jedes Kind hat 1 Ball.

Ablauf

  • Die Kinder dribbeln frei im Feld.
  • Die Fänger berühren die Läufer.
  • Gefangene dribbeln durch ein Pylonen-Tor.

Variationen

  • Die Bälle in den Händen halten.
  • In den Toren Finten ausführen.
  • Die Anzahl der Fänger erhöhen.

Tipps und Korrekturen

  • Fangspiele mit Dribbelaufgaben verbinden.
  • Einfache Hindernisse aufbauen.
  • Interessante Zusatzaufgaben stellen.
©

Dribbel-Kreuz

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten.
  • 2 Gruppen bilden und gegenüber neben den Toren postieren.
  • Alle Kinder haben 1 Ball.

Ablauf

  • Die Kinder dribbeln nacheinander durch die Stangen und passen in das Tor gegenüber.

Variationen

  • Auf Trainerkommando von der Mitte nach links/rechts dribbeln.
  • Wettbewerb: Wer erzielt zuerst 6 Treffer?
  • Nur mit links/rechts dribbeln.

Tipps und Korrekturen

  • Beim Dribbeln für viele Ballkontakte sorgen.
  • Die Kinder müssen den Mitspielern in der Mitte ausweichen.
  • Beim Dribbeln auf Beidfüßigkeit achten.
©

Dribbel-Kreuz-Spiel

Organisation

  • Den Aufbau weiter verwenden.
  • 2 Teams zu je 4 Spielern bilden.

Ablauf

  • 4 gegen 4 auf alle 4 Hütchentore.

Variationen

  • Der Trainer bestimmt durch Handbewegungen Tore, auf die abgeschlossen werden darf.
  • Vor jedem Treffer eine Finte ausführen.
  • Tore sind nur mit links/rechts erlaubt.

Tipps und Korrekturen

  • Das Dribbeln in kleinen Spielformen verbessern.
  • Durch kleine Teams für viele Dribbelaktionen sorgen.
  • Die Stangen als Hindernisse nutzen.
©

Dribbel-Kreuz-Torschuss

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten.
  • 2 Verteidiger benennen.
  • Die übrigen Spieler haben Bälle.

Ablauf

  • Die Kinder dribbeln und schießen auf die Tore.
  • Der Trainer zeigt durch Handbewegungen, auf welche Tore abgeschlossen werden darf.
  • Die Verteidiger bewachen die Tore. Bei Balleroberung dürfen sie in den anderen Toren Treffer erzielen.

Variationen

  • Wettbewerb: Wer erzielt die meisten Treffer?
  • Nur mit links/rechts dribbeln und schießen.
  • Auf große Tore mit Torhütern schießen.

Tipps und Korrekturen

  • Dribbling und Torschuss kombinieren.
  • Den Torschuss aus der Bewegung üben.
  • Den Aufbau durchgängig nutzen.
©

Stangentor-Hindernis-Spiel

Organisation

  • Das Feld auf 20 x 15 Meter vergrößern.
  • 2 große Stangentore aufbauen und Pylonen in die Tore stellen.
  • 2 Teams zu je 4 Spielern einteilen.

Ablauf

  • 4 gegen 4 im Feld.

Variationen

  • 3 gegen 3.
  • In mehreren Feldern spielen.
  • Einen Turniermodus im jeder gegen jeden spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Kleine Fußballspiele in vielen Formen durchführen.
  • Kleine Felder sorgen für viele Dribbelaktionen.
  • Verschiedene Arten von Toren nutzen.