Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

06.08.2019

Mit Feldformen das Training steuern

Die Form des Spielfelds hat einen großen Einfluss auf das Training. Sie bestimmt den Raum, in dem die Kinder aktiv sind und Bewegungs- und Technikaufgaben ausführen. Durch veränderte Feldformen kann der Trainer die Abläufe steuern und immer neue Reize setzen. Mit ständig wechselnden Anforderungen bleibt das Training für die Kinder spannend und motivierend.

©

Dreiecks-Rollen

Organisation

  • Ein Dreieck mit Seitenlängen von 15 Meter markieren
  • Fänger bestimmen
  • Die Spieler im Feld verteilen

Ablauf

  • Die Fänger tippen die Läufer ab.
  • Gefangene führen an den Seiten eine Rolle vorwärts aus und kehren ins Feld zurück.

Variationen

  • Eine Rolle rückwärts ausführen.
  • Entlang einer Seitenlinie sprinten.
  • Nach der Zusatzaufgabe werden die Gefangenen zusätzliche Fänger.

Tipps und Korrekturen

  • Mit Fangspielen die Schnelligkeit verbessern.
  • Zusatzaufgaben schulen die Geschicklichkeit.
  • Die Anzahl der Fänger der Spielerzahl anpassen.
©

Dreiecks-Dribbeln

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • Pro Spieler 1 Ball
  • Die Spieler im Feld verteilen

Ablauf

  • Die Spielern dribbeln durchs Feld und um ein Eckhütchen.
  • Im Feld klatschen sie einen ihrer Mitspieler ab.
  • Anschließend erneut um ein Eckhütchen dribbeln, usw.

Variationen

  • Mit beiden Händen abklatschen.
  • Vor dem Mitspieler eine Finte ausführen.
  • Den Ball kurz in die Hände nehmen und gegen den Ball des Mitspielers drücken.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler üben das Dribbeln mit beiden Füßen.
  • Durch das Abklatschen lernen die Kinder, den Blick vom Ball zu lösen.
  • Die Eckhütchen sorgen für Richtungsänderungen mit Ball.
©

Felder-Anspiel

Organisation

  • Einen Kreis mit 20 Meter Durchmesser markieren
  • Daran 3 Felder (jeweils 5 x 5 Meter groß) gemäß Abbildung errichten
  • 2 Teams einteilen

Ablauf

  • 4 gegen 4 auf Ballbesitz.
  • Für 4 erfolgreiche Pässe innerhalb des Teams gibt es 1 Punkt.
  • Ein erfolgreiches Anspiel eines Mitspielers in einem der 3 Felder zählt 3 Punkte.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welche Mannschaft sammelt mehr Punkte?

Variationen

  • Die Anzahl der Felder erhöhen oder verringern.
  • Punkte ausschließlich für ein Anspiel in eines der 3 Felder vergeben.
  • Pässe nur mit dem schwächeren Fuß spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Kreisform des Feldes erhöht die Aufmerksamkeit der Spieler.
  • Die Spieler verbessern das Zusammenspiel.
  • Durch die Felder wechselt ständig die Spielrichtung.
©

Anspiel-Torschuss

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten
  • An den Feldern jeweils 1 Minitor errichten
  • Pärchen bilden (A und B) und den Positionen zuordnen

Ablauf

  • A passt zu B, der nach einer An- und Mitnahme auf ein Minitor abschließt.
  • Anschließend wechseln die Spieler die Positionen und Aufgaben.

Variationen

  • Wettbewerb: Welches Team erzielt 8 Treffer?
  • Abwechselnd mit rechts/links passen.
  • 3er-Teams bilden: A passt zu B, B weiter zu C und C schließt ab.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler üben das Passen und Torabschlüsse.
  • Die Felder sorgen für eine angemessene Torentfernung.
  • Die anderen Teams sind automatisch Störspieler.
©

3-Tore-Spiel

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten
  • Die Felder entfernen
  • 2 Teams einteilen

Ablauf

  • 4 gegen 4 auf die Minitore.

Variationen

  • 3 gegen 3.
  • Ein Team greift auf 2 Tore an, das andere auf 2.
  • Auf Jugendtore spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Abschlussspiele in vielen Formen durchführen.
  • Der Kreis vermittelt neue Spielerfahrungen.
  • Ein Spiel auf 3 Tore sorgt für viele Erfolgserlebnisse.