Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

01.05.2018

Mit Hütchentoren das Passspiel lernen

Den jüngsten Spielern muss das präzise Passspiel mit der Fußinnenseite vermittelt werden. Das ist in den unteren Altersklassen besonders wichtig, damit sich in der Ausbildung gar nicht erst Fehler einschleifen, die dann im Laufe der Jahre mitgeschleppt werden. Diese Einheit lehrt das korrete Passspiel. Dabei eignen sich zu durchspielende Hütchentore für die Schulung des zielgenauen Passens optimal und bieten viele Variationsmöglichkeiten.

©

Hütchentor-Passen I

Organisation

  • 3 verschiedenfarbige und zwei Meter breite Hütchentore im Abstand von 10 Metern nebeneinander aufstellen
  • 20 Meter mittig vor den Hütchentoren ein Starthütchen markieren
  • Jeweils 2 Spieler ohne Ball hinter jedem Hütchentor und die anderen Spieler mit Bällen am Starthütchen postieren

Ablauf

  • Der erste Spieler dribbelt kurz an, durchspielt ein vom Trainer aufgerufenes Hütchentor und läuft seinem Pass nach.
  • Der angespielte Spieler nimmt zum Starthütchen an und mit.
  • Der nächste Spieler startet, sobald der Trainer das Hütchentor aufgerufen hat.

Variationen

  • Nur mit rechts/links passen.
  • Die Hütchentore von 1 - 3 nummerieren und mit Zahlen aufrufen.
  • Die Hütchentore vergrößern oder verkleinern und so das gezielte Passspiel erleichtern oder erschweren.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler sollen zielgenau mit der Fußinnenseite durch die Hütchentore passen.
  • Gegebenenfalls hinter jedem Hütchentor ein weiteres Starthütchen markieren, so dass die Spieler hinter den Hütchentoren stehen und die Hütchentore durchspielt werden können.
©

Hütchentor-Passen II

Organisation

  • 3 verschiedenfarbige und zwei Meter breite Hütchentore im Abstand von 10 Metern nebeneinander aufstellen
  • 20 Meter vor jedem Hütchentor ein gleichfarbiges Starthütchen markieren
  • Jeweils 2 Spieler ohne Ball hinter jedem Hütchentor und die anderen Spieler mit Bällen an den Starthütchen postieren

Ablauf

  • Die Spieler durchspielen das Hütchentor vor dem Starthütchen und laufen ihrem Pass nach.
  • Der angespielte Spieler nimmt zum Starthütchen an und mit.
  • Jedes Durchspielen des Hütchentores ergibt einen Punkt.

Variationen

  • Nur mit rechts/links passen.
  • Jeweils 3 Pässe durch die Hütchentore spielen.
  • Die Hütchentore vergrößern oder verkleinern und so das gezielte Passspiel erleichtern oder erschweren.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler sollen die gespielten Pässe durch die Hütchentore laut mitzählen.
  • Gegebenenfalls hinter jedem Hütchentor ein weiteres Starthütchen markieren, so dass die Spieler hinter den Hütchentoren stehen und die Hütchentore durchspielt werden können.
©

Hütchentor-Passen und Torschuss

Organisation

  • 20 Meter vor einem Tor mit Torhüter 3 verschiedenfarbige und zwei Meter breite Hütchentore im Abstand von 10 Metern nebeneinander aufstellen
  • 3 Meter hinter jedem Hütchentor ein gleichfarbiges Starthütchen markieren
  • Die Spieler mit Bällen an die Starthütchen verteilen

Ablauf

  • Sobald der Trainer die Farbe eines Hütchentores aufruft, durchspielt der erste Spieler dieses Hütchentor, umläuft das Hütchentor und schießt.
  • Nach jedem Durchgang stellen sich die Spieler an einem anderen Starthütchen wieder an.

Variationen

  • Nur mit rechts/links passen.
  • Die Hütchentore mit farbigen Hütchen anzeigen.
  • Die Hütchentore von 1 - 3 nummerieren und mit Zahlen aufrufen.
  • Die Hütchentore mit Farben und Zahlen aufrufen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Hütchentore immer mit der Fußinnenseite durchspielen.
  • Gegebenenfalls ein Schussgrenze markieren, ab der die Spieler spätestens schießen müssen oder die Kontakte bis zum Torschuss begrenzen.
  • Sobald der Spieler geschossen hat, als Trainer sofort die nächste Farbe aufrufen.
  • Aufgrund der hohen Belastung mit zwei sich abwechselnden Torhütern spielen.
©

Hütchentor-Passen und Überzahl

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten

Ablauf

  • Der Trainer startet jeden Durchgang, indem er 3 Hütchentore nacheinander aufruft.
  • Der Spieler des zuerst aufgerufenen Hütchentores läuft als Verteidiger ins Feld.
  • Der Spieler des zweiten aufgerufenen Hütchentores dribbelt ein und greift mit dem Spieler des zuletzt aufgerufenen Hütchentores gegen den Verteidiger auf das Tor an.
  • Der Verteidiger kontert bei Ballgewinn auf die Hütchentore.

Variationen

  • Die Hütchentore mit farbigen Hütchen anzeigen.
  • Die Hütchentore von 1 - 3 nummerieren und mit Zahlen aufrufen.
  • Die Hütchentore mit Farben und Zahlen aufrufen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Hütchentore zeitlich verzögert aufrufen, so dass sich der Verteidiger im Feld postieren kann und die Spieler richtig reagieren können.
  • Jedes 2 gegen 1 so lange laufen lassen bis ein Treffer erzielt oder der Ball verspielt ist.
  • Den Torhüter regelmäßig wechseln.
©

Hütchentor-Spiel

Organisation

  • Ein 40 x 20 Meter großes Spielfeld markieren
  • Auf einer Grundlinie ein Tor und auf der anderen Grundlinie drei 2 Meter breite Hütchentore nebeneinander aufstellen
  • 2 Teams mit Torhütern einteilen

Ablauf

  • Spiel im 5 gegen 5 plus Torhütern.
  • Ein Team greift auf das Tor an und verteidigt die Hütchentore, das andere Team greift auf die Hütchentore an und verteidigt das Tor.
  • Aufgabenwechsel der Teams nach 10 Minuten.
  • Welches Team erzielt insgesamt mehr Treffer?

Variationen

  • Nach jedem Treffer die Spielrichtung wechseln.
  • Nach jedem Treffer bei den Hütchentoren die Spielrichtung wechseln.
  • Nach jeweils 3 Treffern die Spielrichtung wechseln.
  • Die Hütchentore vergrößern oder verkleinern sowie die Position der Hütchentore variieren.

Tipps und Korrekturen

  • Gültige Treffer an den Hütchentoren können nur durch flache Pässe erzielt werden.
  • Der Torhüter an den Hütchentoren muss alle 3 Hütchentore verteidigen.
  • Die Torhüter nach jedem Treffer wechseln.