Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Trainingseinheiten Detail

07.12.2021

Mit Stationstraining viele Kinder trainieren

Nicht selten kommen viele Kinder zum Training in die Sporthalle. Für den Trainer stellt sich dann die Frage, wie er für eine so große Gruppe ein gutes Trainingsprogramm organisieren kann. Eine Lösung ist das Stationstraining. Dabei baut der Trainer verschiedene Stationen auf, an denen die Kinder in kleinen Gruppen Technik-, Koordinations- und Spielaufgaben absolvieren. Die kleinen Gruppen rotieren nach kurzer Zeit von Station zu Station, sodass jedes Kinder im Verlauf des Trainings sämtliche Aufgaben umsetzt. In dieser Trainingseinheit werden exemplarisch 5 Stationen in der Sporthalle aufgebaut.

©

Frei-Ball-Fangen

Organisation

  • 5 verschiedene Stationen in der Halle aufbauen (siehe "Aufwärmen 1" bis "Schlussteil").
  • Für Station 1 ein 8 x 8 Meter großes Feld markieren.
  • 3 Läufer und 1 Fänger bestimmen.
  • 1 Läufer hat 1 Ball in der Hand.

Ablauf

  • Der Fänger versucht die Läufer abzuschlagen.
  • Die Läufer werfen sich den Ball zu.
  • Wer den Ball hat, darf nicht gefangen werden.

Variationen

  • Einen Wettbewerb durchführen: Wer fängt in 2 Minuten die meisten Läufer?
  • Den Ball zum Mitspieler prellen.
  • Den Ball passen.

Tipps und Korrekturen

  • Mit Stationstraining viele Kinder beschäftigen.
  • Spielorientierte Stationen aufbauen.
  • Eltern Stationen beaufsichtigen lassen.
©

Kastenklettern

Organisation

  • Für Station 2 ein 8 x 8 Meter großes Feld mit 4 Kästen aufbauen.
  • Die Kinder ohne Bälle im Feld postieren.

Ablauf

  • Die Kinder bewegen sich frei im Feld und klettern über die Kästen.

Variationen

  • Einen Wettbewerb durchführen: Wer überwindet in 3 Minuten die meisten Kästen?
  • Auf die Kästen klettern und herunterspringen.
  • Rückwärts über die Kästen klettern.

Tipps und Korrekturen

  • Vielseitige Bewegungserfahrungen vermitteln.
  • Hallengeräte als Hindernisse nutzen.
  • Kleine Wettbewerbe motivieren die Kinder.
©

Langbank-Spiel

Organisation

  • Für Station 3 ein 15 x 15 Meter großes Feld mit 2 auf die Seite gelegten Langbänken aufbauen.
  • Zwei 2er Teams bilden.
  • Blau hat 1 Ball.

Ablauf

  • Im 2 gegen 2 auf die Banktore spielen.

Variationen

  • Im 3 gegen 3 oder 4 gegen 4 spielen.
  • Mit einem Softball oder Filzball spielen.
  • Das Feld vergrößern oder verkleinern.

Tipps und Korrekturen

  • Das 2 gegen 2 fördert das Passen.
  • Langbänke als Tore nutzen.
  • Verschiedene Bälle nutzen.
©

Hallentor-Schuss-Rundlauf

Organisation

  • Für Station vier 15 Meter vor einem Hallentor mit Torhüter 1 Starthütchen aufstellen.
  • 1 Spieler am Starthütchen und die übrigen Spieler mit Bällen neben dem Torpfosten postieren.

Ablauf

  • Der erste Spieler neben dem Tor passt zum Spieler am Starthütchen.
  • Dieser nimmt in Richtung Tor mit und schließt ab.
  • Anschließend einen Positionswechsel durchführen.

Variationen

  • Einen Wettbewerb durchführen: Wer erzielt zuerst 3 Treffer?
  • Der Passgeber wird nach dem Zuspiel Verteidiger.
  • Im Tor Trefferzonen markieren und ohne Torhüter agieren.

Tipps und Korrekturen

  • Torschussspiele in jedem Training anbieten.
  • Rundläufe reduzieren Wartezeiten.
  • Die Mitnahme in die Bewegung schulen.
©

Mattenspiel

Organisation

  • Für Station 5 ein 15 x 10 Meter großes Feld mit 2 Matten markieren.
  • 2 Teams zu je 3 Spielern bilden.
  • Blau hat 1 Ball.

Ablauf

  • Im 3 gegen 3 auf 2 Mattentore spielen.
  • Treffer sind erzielt, sobald der Ball über die Matte geschossen wird.

Variationen

  • Im 2 gegen 2 oder 4 gegen 4 spielen.
  • Torhüter auf den Matten postieren.
  • Die Matten an die Wände stellen.

Tipps und Korrekturen

  • Kleine Fußballspiele in der Stationstraining einbauen.
  • Kleine Teams sorgen für viele Ballaktionen aller Spieler.
  • In kleinen Teams sind alle Kinder am Spiel beteiligt.