Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Trainingseinheiten Detail

10.05.2022

Schnelligkeit mit dem Ball verbessern

Die Schnelligkeit ist ein wichtiger Teil des Kindertrainings. Sie entscheidet, welcher Spieler zuerst am Ball ist und eine Aktion ausführen kann. Schnelligkeit muss nicht isoliert, sondern kann mit dem Ball, mit Torabschlüssen, Wettbewerben und Spielformen verbessert werden. Ein Wettlauf um den Ball macht allen Kindern Spaß.

©

Rugby-Spiel

Organisation

  • Ein 25 x 20 Meter großes Feld mit 2 Jugendtoren errichten.
  • 2 Teams einteilen.

Ablauf

  • Rugby-Spiel im 4 gegen 4.
  • Es darf nur nach hinten gepasst werden.
  • Wenn der Ball im Tor abgelegt wird, gibt es 1 Punkt.

Variationen

  • 3 gegen 3 spielen.
  • Ein Turnier in mehreren Feldern spielen.
  • Verteidiger dürfen nur Passwege zustellen.

Tipps und Korrekturen

  • Ein Rugby-Spiel fördert die Schnelligkeit.
  • Viele Ausweichbewegungen werden geschult.
  • Kindern die Angst vor Zweikämpfen nehmen.
©

Sprint-Mitnahme

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten.
  • In der Mitte 4 Hütchen im Abstand von etwa 7 Metern aufstellen.
  • Mit Bällen Reihen an 2 diagonal gegenüber liegenden Hütchen bilden.
  • 2 Torhüter bestimmen.

Ablauf

  • Auf Trainerkommando laufen die ersten Kinder um das gegenüber liegende Hütchen.
  • Sie erhalten einen Pass vom nächsten Kind in der Reihe, nehmen in Richtung Tor mit und schließen ab.
  • Anschließend am anderen Starthütchen einreihen.

Variationen

  • Wettbewerb: 1 Punkt für das Kind, das zuerst trifft.
  • Diagonal laufen.
  • Rückwärts laufen.

Tipps und Korrekturen

  • Schnelligkeitstraining mit Torschüssen kombinieren.
  • Auf kurze Laufwege achten.
  • Bei vielen Kindern zusätzliche Tore aufbauen.
©

Sprint-Spiel

Organisation

  • Den Grundaufbau weiter verwenden.
  • Die Hütchen entfernen.
  • 2 Teams einteilen und Reihen neben den Toren bilden.
  • Der Trainer steht mit Bällen an der Seite.

Ablauf

  • Der Trainer passt ins Feld.
  • Spiel im 2 gegen 2 nach Sprint zum Ball.
  • Gespielt wird bis zum ersten Treffer oder Seitenaus.

Variationen

  • 3 gegen 3 spielen.
  • Den Ball ins Feld legen.
  • Verschiedene Bälle nutzen.

Tipps und Korrekturen

  • Schnelligkeit in Spielformen trainieren.
  • Ein 2 gegen 2 sorgt für viele Treffer.
  • Das 2 gegen 2 ist ein hochintensives Spiel mit vielen Sprints.
©

Sprint-Duell

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten.
  • 2 Starthütchen 15 Meter vor einem Tor aufstellen und dort Reihen bilden.
  • Der Trainer steht mit Bällen zwischen den Hütchen.

Ablauf

  • Der Trainer passt in Richtung Tor.
  • Mit dem Pass starten die ersten beiden Kinder ins 1 gegen 1.
  • Auf dem Rückweg rückwärts laufen.

Variationen

  • 2 gegen 2 spielen.
  • Für den Rückweg andere Laufaufgaben stellen.

Tipps und Korrekturen

  • Kinder lieben Wettläufe.
  • Die Schnelligkeit spielnah trainieren.
  • Aufgaben für Rückwege stellen.
©

Sprint-Unterzahl-Spiel

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten.
  • 2 Teams bilden.
  • Blau hat 1 Ball.

Ablauf

  • Freies Spiel im 4 gegen 4.
  • Nach jedem Treffer laufen der Torschütze und ein weiterer Spieler um das gegnerische Tor und wieder ins Feld.
  • Das Spiel läuft währenddessen weiter.

Variationen

  • Ein Turnier in mehreren Feldern spielen.
  • Alle Feldspieler der erfolgreichen Mannschaft berühren einen Pfosten des gegnerischen Tores.

Tipps und Korrekturen

  • Kleine Fußballspiele sorgen für viele Sprints.
  • Die Kinder haben viele Erfolgserlebnisse.
  • Alle Kinder dürfen sich im Tor ausprobieren.