Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Trainingseinheiten Detail

12.10.2021

Spielerisch das Passen lernen

Das Passen ist eine Grundtechnik des Fußballs. Sie kommt in jedem Fußballspiel zwangsläufig vor. Die Qualität des Passens kann durch kleine Spielformen und spielerische Passaufgaben gefördert werden. Eine überschaubare Anzahl von Mitspielern begünstigt und motiviert zum Zusammenspiel. 2 gegen 1-Spiele und Partnerwettbewerbe schulen dabei das Auge für den Mitspieler.

©

Robin Hood

Organisation

  • Ein 20 x 20 Meter großes Feld mit 4 Hütchentoren markieren.
  • 6 Läufer und 2 Fänger bestimmen.

Ablauf

  • Die Läufer wählen geheim einen "Robin Hood" (R) aus ihren Reihen.
  • Die Fänger (Sheriffs von Nottingham) jagen die Läufer.
  • Gefangene Läufer fallen um und laufen danach weiter.
  • Wird Robin Hood gefangen, fallen alle Läufer um.
  • Anschließend einen neuen Durchgang starten.

Variationen

  • Die Läufer bleiben liegen. Robin Hood kann sie befreien.
  • Die Fänger nach jedem Durchgang wechseln.
  • Ein rundes Feld markieren.

Tipps und Korrekturen

  • Die Läufer müssen zusammenarbeiten.
  • Fangspiele verbessern die Schnelligkeit.
  • Mit Zusatzaufgaben die Koordination schulen.
©

Pass-Tor-Wettbewerb

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten.
  • 4 Teams zu je 2 Spielern bilden.
  • Jedes Team hat 1 Ball.

Ablauf

  • Die Partner dribbeln und passen im Feld und durch die Hütchentore.
  • Vor dem Torabschluss müssen mindestens 3 Pässe im Feld gespielt werden.

Variationen

  • Wettbewerb: Welches Team erzielt in 30 Sekunden die meisten Treffer?
  • Zum hinter dem Tor stehenden Partner passen.
  • Abwechselnd mit links/rechts passen.

Tipps und Korrekturen

  • Das Passen mit beiden Füßen üben.
  • Passaufgaben mit Torabschlüssen verbinden.
  • Wettbewerbe sorgen für Tempo und Motivation.
©

2 gegen 1 plus 1

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten.
  • 1 Mittellinie markieren.
  • 6 Angreifer und 2 Verteidiger bestimmen.
  • Jeder Feldhälfte 1 Verteidiger zuweisen.
  • Je 3 Angreifer neben 1 Hütchentor postieren.
  • Die oberen Angreifer haben Bälle.

Ablauf

  • Ein doppeltes 2 gegen 1 auf beide Hütchentore gegenüber durchführen.
  • Die Verteidiger dürfen nur in ihrer Hälfte verteidigen.
  • Bei Balleroberung kontern die Verteidiger auf die anderen Minitore.

Variationen

  • 3 gegen 1
  • 3 gegen 2
  • Das Feld vergrößern.

Tipps und Korrekturen

  • Überzahlsituationen fördern das Passen.
  • Das Passen wettkampfnah schulen.
  • Viele Spielformen anbieten.
©

2 gegen 1 plus Torwart

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten.
  • 2 kleine Hütchentore entfernen und durch ein großes Hütchentor mit Torhüter ersetzen.
  • Die Mittellinie entfernen.
  • 1 Verteidiger bestimmen.
  • Je 3 Angreifer neben 1 kleinen Hütchentor postieren.
  • Die oberen Angreifer haben Bälle.

Ablauf

  • Im Feld 2 gegen 1 plus Torhüter spielen.
  • Der Verteidiger kontert auf die kleinen Hütchentore.

Variationen

  • 3 gegen 1 plus Torhüter
  • 4 gegen 2 plus Torhüter
  • 1 großes Kontertor mit Torhüter aufbauen.

Tipps und Korrekturen

  • Bei Passaufgaben auf spannende Anschlussaktionen achten.
  • Durch den Spielaufbau die Kinder zum Passen motivieren.
  • Zugleich die Mitnahme in Spielrichtung üben.
©

4 gegen 3 plus Torhüter

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten.
  • 2 Teams zu je 4 Spielern bilden.
  • Gelb stellt 1 Torhüter.

Ablauf

  • 4 gegen 3 plus Torhüter
  • Blau greift auf das große Tor, Gelb auf die 2 kleineren Tore an.

Variationen

  • 3 gegen 3
  • Auf 4 kleine oder 2 große Tore spielen.
  • Im Spiel verschiedene Ballgrößen einsetzen: Plastikball, Miniball, Leichtball, Tennisball.

Tipps und Korrekturen

  • Freie Fußballspiele gehören in jedes Training.
  • Kleine Spielformen fördern das Passen.
  • Verschiedene Torgrößen verwenden.