Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

07.03.2017

Torjäger schulen

Die Tage werden wieder länger und auch die jüngsten Spieler kommen nun von der Halle wieder nach draußen auf den Fußballplatz. Die Vorfreude auf das Spiel im Freien kann der Trainer nutzen und zunächst vor allem viel spielen. Dabei werden der zur Verfügung stehende Spielraum bestmöglich ausgenutzt und die Spielfelder eher größer markiert. Denn je größer das Spielfeld ist, umso mehr Spielfluß kommt auf. Die Spieler freuen sich darauf, endlich wieder auf große Tore zu schießen und zu spielen. Auf diese Weise gelingt eine spielerische Gewöhnung an die Platzverhältnisse und die Vorbereitung an die anstehenden Meisterschaftsspiele.

©

Hütchen aufräumen

Organisation

  • Ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren
  • Zwei 3 Meter breite Endzonen markieren und mittig im Feld viele große und kleine Hütchen verteilen
  • 2 Teams einteilen und jedes Team in einer Endzone postieren

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando versuchen die Spieler, die Hütchen aus der Feldmitte in die gegnerische Endzone zu bringen.
  • Jeder Spieler darf immer nur ein Hütchen tragen und kann auch Hütchen aus der eigenen Endzone in die andere bringen.
  • Welches Team hat nach 1 Minute weniger Hütchen in seiner Endzone?

Variationen

  • Jeder Spieler trägt zusätzlich einen Ball in der Hand.
  • Jeder Spieler rollt/prellt einen Ball.
  • Jeder Spieler dribbelt einen Ball.
  • Große Hütchen zählen 2 Punkte, kleine Hütchen 1 Punkt.
  • Jedes Team bestimmt einen Fänger: Schlägt der Fänger einen gegnerischen Spieler mit Hütchen ab, muss der Gefangene das Hütchen in die eigene Endzone zurückbringen.
  • Welches Team hat nach 1 Minute mehr Hütchen in seiner Endzone?

Tipps und Korrekturen

  • Trägt ein Spieler 2 Hütchen, werden die Punkte seinem Team zugerechnet bzw. abgezogen.
  • In der Feldmitte orientieren und Mitspielern ausweichen.
  • Als Trainer den Ablauf beobachten: Werden die Spieler müde und laufen weniger, das Spiel stoppen und den Sieger feststellen.
  • Mehrere Durchgänge spielen und die Punkte der gesammelten Hütchen addieren. Welches Team gewinnt zuerst 50 Punkte?
©

Partner-Suche

Organisation

  • Das Feld weiter nutzen
  • Auf einer Seitenlinie 3 Starthütchen markieren
  • 2 Teams einteilen
  • Die Spieler eines Teams an den äußeren Starthütchen und die Spieler des anderen Teams als Fänger am mittleren Starthütchen postieren

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando starten die ersten Spieler von jedem Starthütchen ins Feld.
  • Die Spieler des Teams von den äußeren Starthütchen versuchen sich an den Händen zu fassen, bevor ein Spieler vom Fänger abgeschlagen wurde.
  • Jedes Abschlagen sowie jede erfolgreiche Partnersuche ergibt 1 Punkt.
  • Welches Team gewinnt zuerst 10 Punkte?

Variationen

  • Der Fänger dribbelt einen Ball.
  • Die Spieler dribbeln einen Ball.
  • Fänger und Spieler dribbeln Bälle.

Tipps und Korrekturen

  • Nach einigen Durchgängen wechseln die Teams Position und Aufgabe.
  • Später die Spieler ohne Trainerkommando starten lassen, wobei sich die beiden Spieler an den äußeren Starthütchen abstimmen müssen, um möglichst gleichzeitig zu starten.
  • Das Spielfeld bei Bedarf verkleinern und so die Aufgabe für die Fänger erleichtern.
  • Als Trainer die gewonnenen Punkte für beide Teams laut mitzählen.
©

Torjäger

Organisation

  • Ein 30 x 15 Meter großes Spielfeld markieren
  • Auf jeder Grundlinie ein Tor aufstellen
  • Neben jedem Tor 4 Starthütchen markieren und auf jedes Starthütchen ein verschiedenfarbiges kleines Hütchen legen
  • 2 Teams mit Torhütern einteilen und die Spieler jedes Teams mit Ball an die Starthütchen auf einer Grundlinie verteilen

Ablauf

  • Der Trainer startet jeden Durchgang, indem er die Farbe eines kleinen Hütchens aufruft.
  • Die Spieler vom aufgerufenen Hütchen dribbeln ins Feld und schießen auf das Tor gegenüber.
  • Welches Team erzielt zuerst 10 Treffer?

Variationen

  • Den Ball in der Hand tragen und aus der Hand per Volleyschuss schießen.
  • Den Ball in der Hand tragen, vor dem Torschuss hochwerfen und nach dem ersten Bodenkontakt schießen.
  • Nur mit rechts/links dribbeln und schießen.

Tipps und Korrekturen

  • Im Feld gegebenenfalls eine Mittellinie markieren, die die Spieler vor dem Torschuss überdribbeln müssen.
  • Eine Schussgrenze markieren, ab der die Spieler spätestens schießen müssen.
  • Nach dem Torschuss schnell zur Seite ausweichen, den Ball holen und an einem freien Starthütchen wieder anstellen.
  • Die Torhüter regelmäßig wechseln.
©

Torjäger-Spiel I

Organisation

  • Den Aufbau weiter nutzen

Ablauf

  • Der Trainer startet jeden Durchgang, indem er nacheinander die Farbe eines großen und eines kleinen Hütchens aufruft.
  • Der Spieler vom aufgerufenen großen und kleinen Hütchen dribbelt als Angreifer ins Feld und versucht beim Tor gegenüber zu treffen.
  • Der Spieler vom aufgerufenen kleinen Hütchen gegenüber läuft als Verteidiger ins Feld, versucht den Ball zu erobern und auf das Tor gegenüber zu kontern.
  • Sobald ein Treffer erzielt oder der Ball ausgespielt wurde, ruft der Trainer neue Farben auf, bis sich zuletzt ein 5 gegen 5 plus Torhüter ergibt.
  • Welches Team erzielt mehr Treffer?

Variationen

  • Die Spieler vom aufgerufenen Hütchen spielen flach ein.
  • Die Spieler vom aufgerufenen Hütchen werfen hoch ein.
  • Die Spieler vom aufgerufenen Hütchen spielen per Volleyschuss aus der Hand hoch ein.

Tipps und Korrekturen

  • Nach jedem Durchgang schnell zum nächsten Ball orientieren und das Spiel direkt fortsetzen.
  • Die Torhüter ins Spiel mit einbeziehen. Hält ein Torhüter einen Ball, spielt er mit seinen Mitspielern weiter.
  • An jedem Starthütchen immer Bälle bereit halten, um nach dem Trainerzuruf direkt starten zu können.
  • Die Torhüter nach jedem kompletten Durchgang wechseln.
©

Torjäger-Spiel II

Organisation

  • Das Spielfeld beibehalten
  • Auf jeder Grundlinie ein Tor aufstellen
  • Um das Feld herum 8 Starthütchen mit zwei verschiedenen Farben markieren und auf jedes Starthütchen ein verschiedenfarbiges kleines Hütchen legen
  • 2 Teams mit Torhütern einteilen und die Spieler jedes Teams mit Ball an die Starthütchen einer Farbe sowie jeweils einen Spieler ohne Ball im Feld postieren

Ablauf

  • Der Trainer startet jeden Durchgang, indem er nacheinander die Farbe eines großen und eines kleinen Hütchens aufruft.
  • Der Spieler vom aufgerufenen großen und kleinen Hütchen dribbelt ins Feld und gleichzeitig laufen alle anderen zum 5 gegen 5 plus Torhüter nach.
  • Wird ein Treffer erzielt oder der Ball ausgespielt, ruft der Trainer ein weiteres Hütchen auf, von dem ein Spieler des entsprechenden Teams den nächsten Ball eindribbelt.
  • Welches Team erzielt mehr Treffer?

Variationen

  • Die Bälle vom aufgerufenen Hütchen flach einspielen.
  • Die Bälle vom aufgerufenen Hütchen hoch einwerfen.
  • Die Bälle vom aufgerufenen Hütchen per Volleyschuss aus der Hand hoch einspielen.

Tipps und Korrekturen

  • Jedes Spiel dauert so lange, bis alle Bälle verspielt wurden. Anschließend die Bälle sammeln und einen neuen Durchgang starten.
  • Nach jedem verspielten Ball sofort orientieren, vom aufgerufenen Hütchen schnell einspielen und einen möglichen Vorteil ausnutzen.
  • Nach jedem Spiel stellen sich die Spieler an einem anderen Hütchen an.
  • Die Torhüter wechseln, sobald alle Bälle verspielt wurden.