Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

24.07.2018

Zielsicher fintieren

Kinder lieben Finten. Sie wollen den großen Kreativspielern wie Messi oder Ronaldo nacheifern und ihre Gegenspieler immer aufs Neue täuschen. Der Trainer sollte den Kindern regelmäßig die Gelegenheit geben, neue und bekannte Täuschungen auszuprobieren, und alle Bewegungsabläufe vormachen. Er muss nicht selbst ein Messi sein, sondern kann die Finten langsam demonstrieren oder von technisch weit entwickelten Spielern vormachen lassen.

©

Fangen

Organisation

  • Ein etwa 15 x 15 Meter großes Feld markieren
  • In der Mitte ein etwa 5 x 5 Meter großes Feld markieren
  • Drei Fänger mit Leibchen

Ablauf

  • Die Spieler bewegen sich nur im äußeren Feld. Die Fänger versuchen, die Läufer abzuschlagen.
  • Gefangene führen in dem mittleren Feld eine volle Drehung aus und laufen danach weiter.

Variationen

  • Im mittleren Feld andere Geschicklichkeitsaufgaben stellen, z. B. Rolle vorwärts, Laufen auf allen Vieren, drei Sprünge.
  • Alle Spieler haben Bälle in den Händen.
  • Alle Spieler dribbeln. Gefangene führen eine Finte aus.

Tipps und Korrekturen

  • Fangspiele fördern Ausweichbewegungen und Körpertäuschungen.
  • Körpertäuschungen sind Grundlage für das Erlernen von Finten.
  • Häufig koordinative Zusatzaufgaben stellen.
  • F-Junioren benötigen kein Aufwärmen wie im Erwachsenenalter. Sie können gleich in die Belastung starten.
©

Finten-Viereck

Organisation

  • Den Aufbau nicht verändern
  • 1 Ball pro Kind

Ablauf

  • Die Spieler dribbeln durch das Feld.
  • Auf Trainerkommando dribbeln sie in das mittlere Feld und führen dort eine Finte aus.

Variationen

  • Bis zum Trainerkommando nur im äußeren Feld dribbeln.
  • Auf Trainerkommando eine bestimmte Finte ausführen.
  • Drei verschiedene Finten bestimmten Trainerkommandos zuordnen.

Tipps und Korrekturen

  • Eine enge Ballführung fördern.
  • Die Spieler müssen beim Fintieren ihren Mitspielern ausweichen.
  • Alle Finten vormachen. Das Vormachen und Nachmachen gehört zu den wichtigsten Trainingsprinzipien.
©

Finte und Torschuss

Organisation

  • Das mittlere Feld entfernen
  • Ein Jugendtor mit Torhüter aufstellen
  • An den Seiten zwei Minitore aufstellen
  • Etwa 10 Meter vor dem Jugendtor und etwa 7 Meter vor den Minitoren mit 5 Hütchen eine Reihe markieren
  • Die Spieler starten in Reihen an der Grundlinie und neben den Toren

Ablauf

  • Die Spieler starten nacheinander, führen vor den Hütchenreihen Finten aus und schießen auf das Jugendtor bzw. auf dem Rückweg auf ein Minitor.

Variationen

  • Wettbewerb: Wer erzielt die meisten Treffer?
  • Bestimmte Finten vorgeben.
  • Die Finten abwechselnd mit links/rechts ausführen.

Tipps und Korrekturen

  • Bei den Finten auf die richtige Ausführung von Täuschung und Anschlussbewegung achten.
  • Kleine Wettbewerbe erhöhen das Tempo.
  • Fehlende Minitore durch Hütchen- oder Stangentore ersetzen.
©

Fintieren mit Gegenspieler

Organisation

  • Den Grundaufbau nicht verändern
  • Die mittleren Hütchen in den Reihen entfernen
  • Verteidiger besetzen die Linien

Ablauf

  • Die Spieler starten nacheinander und täuschen die Verteidiger mit Finten. Sie dribbeln über die Linien und schießen.
  • Die Verteidiger dürfen sich nur seitlich auf den Linien bewegen.

Variationen

  • Zonen anstatt Linien markieren.
  • Ohne Torhüter.
  • Abwechselnd mit links/rechts schießen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Verteidiger in der Bewegung stark einschränken, um das Überwinden zu erleichtern.
  • Die Verteidiger regelmäßig austauschen.
©

Finten-Spiel

Organisation

  • Das Feld auf 20 x 15 Meter vergrößern
  • Die Hütchen entfernen, die Minitore zusammenschieben
  • Zwei Teams mit Torhütern einteilen

Ablauf

  • Spiel 3 gegen 3.
  • Ein Torerfolg nach einem Angriff mit einer Finte zählt doppelt.

Variationen

  • Spiel 4 gegen 4.
  • Extrapunkt für jede erfolgreiche Finte.

Tipps und Korrekturen

  • Kleine Spielfelder fördern das Anwenden von Finten.
  • Durch kleine Wettbewerbe Anreize schaffen.
  • Den Schwerpunkt der Trainingseinheit im Abschlussspiel aufgreifen.