Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Kreatives Eigentraining: Hier gibt's gute Beispiele aus dem Netz!

Der Lockdown hält an! Nachdem zu Beginn der Einschränkungen des Amateurfußballs noch viele Trainer ihre Mannschaften mit individuellen Trainingsprogrammen versorgten, wird es nun im Training zuhause für jeden Einzelnen immer schwieriger, neue und kreative Inhalte zu finden. Mit diesem Beitrag starten wir eine Reihe, für die wir das Netz nach guten Beispielen aus dem Heimtraining durchsuchen.

Fußball ist ein Mannschaftssport. Für die Spieler stehen zumeist das Messen mit den Teamkollegen und natürlich der Drang, sich dem Trainerteam zu beweisen, im Mittelpunkt der eigenen Motivation. Dabei sollten die Spieler jedoch stets am Ball bleiben, um nicht den Anschluss zu verlieren. Hierfür lohnt sich ein Blick in die Angebote und Programme anderer Vereine, die oftmals gute Ideen für das Eigentraining zuhause bereithalten.

Sowohl Profis als auch Amateure teilen ihr Training gerne mit der Öffentlichkeit: Ihre geeigneten Sportstunden sind in diesen Tagen immer häufiger auch auf Plattformen wie YouTube zu finden.

Stay fit! – YouTube Fitness-Reihe mit Profis von Borussia Dortmund

Ein sehr prominentes Beispiel liefert derzeit Borussia Dortmund: In der neuen "Stay fit"-Reihe auf dem vereinseigenen YouTube-Kanal, erscheint etwa alle zehn Tage ein Video mit einem Spieler der Lizenzmannschaft, der unter Anleitung einer bekannten Online-Fitnesstrainerin individuell trainiert. Die kurzen Videos liefern einzelne Bausteine für das Workout in den eigenen vier Wänden.

Die einzelnen Bewegungsaufgaben lassen sich dabei sehr einfach zu ganzen Heimtrainingseinheiten zusammenstellen. Eine Möglichkeit für eine solche Trainingseinheit haben wir nachstehend herausgesucht:

Warm-Up

Kräftigung

Beweglichkeit

Stretching


In den kommenden Wochen zeigen wir weitere Best-Practice-Beispiele aus den Vereinen. Im zweiten Teil unserer Reihe, die am kommenden Dienstag, 02. Februar 2021, erscheint, widmen wir uns dabei der Wildpark-Challenge aus dem Nachwuchsleistungszentrum des Karlsruher SC.