Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Es gibt einiges zu lernen

Im Training der E-Junioren dominiert das freie Fußballspielen in kleinen Gruppen, auf kleinen Feldern und mit immer neuen Tor-Varianten.

Fußballorientierte Inhalte

Das freie Spiel mit vielen Ballkontakten fördert die Spielfreude und den Ideenreichtum der Kinder – das kindgemäße Fußball-Lernen in diesem Alter gewinnt immer mehr an Stellenwert. Dennoch sei hier zunächst nochmals betont: Das beginnende ‚goldene Lernalter‘ betrifft nicht nur eine verbesserte Auffassungsgabe für fußballspezifische Abläufe; gegenüber den vorherigen Altersgruppen rückt nun aber die gezielte „fußballerische Ausbildung“ stärker in den Fokus. Beachten Sie dabei folgende Punkte:

  • Klare Schwerpunkte bilden!
  • Der Ball ist eindeutiger Mittelpunkt!
  • Wettbewerbe einbauen!
  • Viele Aktionen für jeden!
  • Lange Wartezeiten vermeiden!
  • Viele Erfolgserlebnisse ermöglichen!
  • Aufgaben mit Torabschluss verbinden!
  • Spiele in kleinen Teams organisieren!
  • Kein spezielles Konditionstraining!
  • Technik-Schulung kindgemäß beginnen!
  • Erste taktische Grundregeln vermitteln!

Spieler individuell fördern

Gerade an der Schnittstelle von den E- zu den D-Junioren müssen die Trainer Umfang, Inhalte und Anspruchsniveau der Technik-Schulung dem aktuellen Können des Einzelnen anpassen. Sie müssen erkennen, ob ein Kind bereits die körperlich-psychischen Grundlagen mitbringt, die erst ein systematischeres Begreifen und Lernen ermöglichen. Beachten Sie dabei folgende Punkte:

  • Individuelle Stärken fördern!
  • Techniktraining ist vor allem Spieltraining!
  • Viele Ballkontakte und Spielaktionen für alle anstreben!
  • Auf genaue Abläufe achten, wenn nötig korrigieren!
  • Ein taktisches „Grund-ABC“ vermitteln!
  • Fairness, Zuverlässigkeit, Höflichkeit usw. vorleben!